Hocus 2: In diesem Premium-Puzzle kommt es auf die Perspektive an

66 Level warten auf euch

Es ist schon einige Zeit her, seit wir euch Hocus (App Store-Link) vorgestellt haben. Ihr dürft gerne noch einmal einen Blick auf das Puzzle-Spiel werfen, denn immerhin wird es derzeit für 49 Cent verkauft und bietet euch dafür 120 Level. Damit sollte man erst einmal beschäftigt sein.

Sollte das nicht reichen, gibt es seit dieser Woche neues Futter: Hocus 2 (App Store-Link) ist für iPhone und iPad veröffentlicht worden. Der Preis der Universal-App liegt bei 3,49 Euro, In-App-Käufe oder Werbung gibt es keine.


Grundsätzlich hat sich an der Spielidee nichts geändert. In den 60 Leveln von Hocus 2 müsst ihr die Spielfigur mit Wischbewegungen über die dargestellte Figur navigieren und dabei alle bunten Kugeln aufsammeln.

Das klingt auf den ersten Blick nicht besonders schwierig und ist in den ersten Leveln auch kein Problem, wenn dann aber weitere Spielelemente hinzu kommen, wird es durchaus knifflig. Dann muss man durchaus um die Ecke denken und sich auf die verschiedenen Perspektiven einlassen können.

Ich empfehle euch zunächst einmal einen Blick auf den ersten Teil zu werfen, denn dieser bietet aktuell ein wirklich sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn ihr dort die 120 Level absolviert hat und euch die Geschichte Spaß macht, dann dürft ihr auch gerne beim zweiten Teil zuschlagen. Und sicherlich wird auch Hocus 2 in Zukunft noch mehr Level erhalten.

‎hocus 2
‎hocus 2
Entwickler: gamebra.in
Preis: 0,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de