Im Video: Das neue Roads of Rome 3

9 Kommentare zu Im Video: Das neue Roads of Rome 3

Wie bereits am Montag versprochen, wollen wir euch das neue Roads of Rome 3 in einem ausführlichen Video zeigen.

Roads of Rome 3 (iPhone/iPad) knüpft vom Spielprinzip nahtlos an seine Vorgänger an. Man zahlt zwar doppelt (1,79/3,59) für die leider zwei einzelnen Versionen, der Umfang kann sich dafür aber auch sehen lassen. Insgesamt kann man 43 Level spielen, die teilweise mehr als fünf Minuten dauern und nicht immer im ersten Versuch innerhalb der Expertenfrist (entspricht quasi drei Sternen) machbar sind. Unserer Meinung nach wird hier mal wieder tolle Qualität geliefert, auch wenn Roads of Rome 3 leider noch nicht für das iPhone 5 optimiert ist.

Kommentare 9 Antworten

      1. Ich kapiere das auch nicht . Habe den ersten Teil gekauft weil es eine positive Bewertung hatte. Ich habe 4 Level gespielt und dann das Spiel gelöscht weil es soooo langweilig war. Rausgeschmissene 79cent.

  1. Spiel den erste. Teil auch ab und an. Netter Zeitvertreib. Kann mir aber nicht vorstellen noch ein Teil zu holen. Bleibt doch immer alles beim gleichen oder?

    Kann mir das Video momentan nicht ansehen, bin gedrosselt. Was gibt’s denn für Neuerungen gegenüber den Vorgängern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de