In eigener Sache: Status der App-Entwicklung

Wie schaut es eigentlich mit der neuen appgefahren News-App aus? Wir bringen euch auf den aktuellsten Stand.

appgefahren Screen 1 appgefahren Screen 2 appgefahren Screen 3 appgefahren Screen 5

Vor ein paar Tagen habt ihr vielleicht schon erste Hinweise im News-Ticker entdeckt, nun wollen wir euch hier noch einmal ganz offiziell auf den aktuellsten Stand der Dinge bringen. Immerhin wartet ihr schon lange auf das große Update unserer App, welches sich aktuell in der allerletzten Phase der Entwicklung befindet.


Eigentlich wollten wir die neue appgefahren News-App bereits Mitte Juni im App Store einreichen. Leider ist daraus nichts geworden, vor allem weil wir uns mit einem kleinen Feature vertan haben: Dem Vollbildmodus beim Lesen von Artikeln. Nachdem es zuerst sehr gut aussah, konnten wir einen nervigen Bug, der zu Darstellungsfehlern führte, einfach nicht beheben. Das hat uns nicht nur eine Woche gekostet, sondern auch dazu geführt, dass wir die Funktion wieder entfernen mussten.

Noch ein kleiner Bug & Support für die Apple Watch

Aktuell sind wir in der allerletzten Phase der Entwicklung. Auf unserer Checkliste steht nur noch ein kleiner Fehler, den wir beheben müssen, bevor wir die App bei Apple zur Prüfung einreichen. Beides sollte aber noch heute geschehen. Wie lange es danach dauern wird, können wir noch nicht sagen. Falls Apple nichts auszusetzen hat, sollte die neue App aber in ein bis zwei Wochen auf eurem Gerät landen, vielleicht werden es auch drei Wochen. Wir werden euch jedenfalls über den aktuellen Stand auf dem laufenden halten.

Oben sehr ihr übrigens vier Screenshots, die ganz frisch angefertigt wurden. Immerhin ist die neue App quasi fix und fertig. Wir sind uns sicher, dass sie euch gefallen wird und sind schon gespannt auf euer Feedback.

Einer der Gründe, warum die Entwicklung etwas länger gedauert hat, ist übrigens auch die Apple Watch. Mit der neuen appgefahren News-App werdet ihr die Möglichkeit haben, Schlagzeilen direkt an eurem Handgelenk zu lesen und die kompletten Artikel als Lesezeichen zu speichern, um sie später am iPhone oder iPad schneller finden zu können. Auch wenn „unsere“ Watch-App kein Hexenwerk ist, haben wir die Zeit dafür gerne investiert. Mit dem watchOS 2 im Herbst wird es dann für uns hoffentlich mehr Möglichkeiten auf der Apple Watch geben.

Anzeige

Kommentare 51 Antworten

      1. Ich auch. Die derzeitige Version gefällt mir optisch besser als die Screenshots der neuen, muss ich sagen. Aber ich werde sie trotzdem laden und mal „in echt“ anschauen, wenn es soweit ist.

  1. Wieso wird behauptet, dass wir auf die neue App warten? Vielleicht warten ja Einige darauf, ich jedenfalls nicht.

      1. Natürlich darfst du fragen. Mir gefällt es so wie es ist. Man muss Gutes nicht immer ändern oder verschlimmbessern. Das ist auch wie mit Webseiten. Da scheint man immer einer „Mode“ zu folgen. Mal gibt es 3D-Design, dann wieder flach, dann alles eckig, dann wiederum alles abgerundet. Nur die Inhalte werden auch nicht besser und oftmals wird es schlechter vom Handling und der Lesbarkeit.

        1. Danke für deine ausführliche Antwort. Schau dir die neue App einfach mal unverbindlich an, wenn sie im App Store ist. Kostet ja nix 😉

        2. Ich sehe das genauso – warum etwas von Grund auf neu machen, wenn es bislang gut ist. Die neuen Screenshots gefallen mir auch nicht unbedingt besser als das alte Design.

          Und bitte das neue Arbeitsamt-App-Icon änden, das ist gruselig…

          1. Das Logo gefällt mir x-mal besser als das alte…ist wohl Geschmacksache…allein vom Logo her hätte ich die App nicht installiert,aber inhaltlich hat Appgefahren überzeugt…

      2. Also da ja gerade eine Apple News Webseite eine megaschlechte neue App veröffentlicht hat bin ich auch bei so was skeptisch. So etwas kann echt nach hinten losgehen und sich echt verschlimmbessern. Hoffe mal ihr liefert etwas besseres ab als die Kollegen. Die haben mich leider als mobilen Nutzer verloren. Ich warte lieber noch einige Wochen und dafür kommt dann was cooles. Bitte keine Schnellschüsse.

        1. Da kann ich dich beruhigen: Es wird keine super nervigen Werbebanner und auch keine nervigen Sounds geben.

          Zudem wird die App als neue App veröffentlicht. So habt ihr die Gelegenheit, die Neuerungen ganz unverbindlich auszuprobieren.

          1. Hoffentlich wird auch an den Landscape Modus für iPad edacht…
            Wie man sowas vergessen kann ist mir schleierhaft ….
            Gefühlt nutzen doch >90% ihr iPad quer?

    1. Ich schon?Ist für mich eine sehr gute Informationsquelle geworden und ich habe durch Appgefahren schon viel Geld gespart und gute App’s entdeckt.
      Meine Fragen bezüglich eines Problems mit der App wurden schnell beantwortet.
      Ihr macht einen guten Job?
      Wird ja keiner gezwungen Appgefahren zu nutzen…
      Kann man in der neuen Version auch die Schriftgrösse der Kommentare vergrößern?

      1. Danke für das Feedback.

        Die Schriftgröße wird zunächst nicht änderbar sein. Wir werden aber im Hinblick auf iOS 9 in den nächsten Monaten noch weitere Updates nachschieben.

        1. Danke.
          Die Größe in den Artikeln lässt sich ja ändern, die in den Kommentaren bleibt unverändert.
          Man wird nicht jünger…?

  2. Wird schon gut werden 🙂
    Bisher habt ihr eure Apps ja auch gut gemacht.
    Gut, bisher habt ihr nie ein Nachtdesign geschafft, aber das liegt halt einfach nicht in euren Fähigkeiten ^^ 😉

  3. Baut die App, insbesondere das ganze Credits und Login-System auf der gleichen Basis wie bspw. die Dealbunny App auf? Sieht alles so gleich aus. 😉

  4. Warum müssen eigentlich neuerdings alle Apps (inkl. Icon) immer „heller“ und „freundlicher“ werden? Optisch war die Version 4 (für mich) die letzte wirklich ansprechende Ausgabe.
    Ich wünschte mir die Möglichkeit, innerhalb der App mit Themen arbeiten zu können (wenn schon das Appicon nicht dunkler geht).

    1. Vermutlich damit man es nie allen recht machen kann 😉

      Das mit den farblichen Designs ist eine gute Idee, wäre aber sehr, sehr aufwändig. Daher kann ich nichts versprechen, ich packe es aber mal auf die Ideen-Liste.

    1. Im AppStore, wo du alle anderen Apps auch laden kannst. Nur eben – wie lang und breit im Artikel erläutert – erst in einer bis zwei, vielleicht auch drei Wochen.
      Vielleicht liest du das nächste Mal erstmal? ?

      1. bin immer in eile. zeit ist geld usw. danke, dass du dir aber zeit genommen hast. nun fühl ich mich informiert über das wesentliche. thx!

  5. Großes Lob an Euch. Ihr macht eine gute Arbeit auf die ich gerne täglich zugreife. War schon häufig sehr nützlich. Gute Tipps. Gute Bewertungen. Kostenersparnisse. Die Screenshots sehen schon gut aus. Wird mir auf dem iPhone gut gefallen. Allen kann man nicht gerecht werden. Vergebliche Liebesmüh. Macht einfach weiter so wie ihr seid. LG

  6. Hmm, schade, dass man auch hier mit der Apple Watch nicht die ganzen Artikel lesen können wird. Das nervt bei den ganzen Nachrichtenapps schon extrem…was soll man denn nur mit den Schlagzeilen? 🙁

    1. Frag es Apple und nicht Appgefahren. Sie hielten es weder für nötig noch für sinnvoll längere Texte an einem Mikro-Bildschirm zu lesen. Deswegen gab es strikte Vorgaben.

      1. Ok, danke für die Erklärung. Habe dazu noch nie eine Erklärung gefunden, aber jetzt ist es klar, wenn es an Apple liegt. Seltsame Entscheidung…

  7. Fabian, ich hoffe dass mit der neuen App auch das Problem gelöst ist dass die angezeigten Kommentare mit der Zeit immer weniger werden und man dieses Problem bisher nur per Neuinstallation lösen kann!

    1. Der separate Kommentare-Bereich wird in der neuen App nicht mehr enthalten sein, da es zu Problemen kam, die nur mit viel Aufwand lösbar gewesen wären.

  8. Credits?? Warum????

    Mir gefällt diese Credit geilheit nicht. Entweder öffnen die User die App weil ihnen der Inhalt gefällt oder sie lassen es! Aber sie künstlich zu zwingen mindestens einmal am Tag die App zu öffnen nur um credits zu Farmen?!? Und dann wahrscheinlich noch artikel sperren und nur per credits freischaltbar machen…die in-App Käufe nicht zu vergessen!!!

    Was ist nur mit der Welt los???

    1. Laut Appgefahren werden die Credits absolut keinen Einfluss auf die Artikel oder Produkttests haben.
      Diese werden nur als Belohnung für aktive Nutzer genutzt und erlauben kleine Belohnungen wie Amazon Gutscheine im Tausch für eine entsprechende Menge von Credits.

      Gezwungen wird niemand – belohnt wird jeder.

      1. das klingt gut. vor allem dein letzter satz. nun freu ich mich auf die neue app. zuerst hatte ich aber auch bedenken. zerstreut 🙂

      2. Genau so ist es. Man wird die App auch ohne credits/Punkte ganz normal nutzen können, wie aktuell. Wir möchten aktiven Nutzern eine Chance geben zu profitieren und gleichzeitig ohne Werbebanner für alle Nutzer auskommen.

  9. Hoffentlich habt ihr an der Geschwindigkeit geschraubt,denn das extrem laaaaaaaagsame Laden von Artikeln und Kommentaren ist einer News App im Jahre 2015 echt nicht mehr würdig.
    Für das Laden der 46Kommentare hat es über 25(!!!!(Sekunden gebraucht und auch das Laden der Artikel ist immer heftig langsam.
    Appgefahren ist echt eine wenn nicht sogar die langsamste App auf meinen Devices und so macht das Nutzen keine Freude.
    Erwarten tue ich nicht mehr viel,denn bereits beim letzten Update wurde versprochen dass die App Artikel schneller laden sollten,aber davon war nichts zu spüren.
    Mal sehen was diesmal kommt …
    (iPhone5,iOS8.4)

    1. Es handelt sich um eine komplette Neuentwicklung unter der Haube. Daher kann ich dich beruhigen: Dieses Problem wird nicht mehr auftauchen.

      Leider ist es uns in der jetzigen App in der Tat nicht gelungen, den Fehler zu finden. Schwierig ist das vor allem deshalb, da sich der Fehler nicht einfach reproduzieren lässt. Er taucht anscheinend nur zufällig oder unter bestimmten Bedingungen bei einigen Nutzern auf. Du kannst dir sicher sein: Wir wären froh, wenn der Fehler immer auftauchen würde, dann wäre er nämlich leichter auszumachen gewesen.

      1. Bei mir tritt der Fehler eigentlich fast immer auf. Wenn ich auf eine News in der Nachrichtenzentrale tippe öffnet sich zwar die App, aber die passende News wird nicht geladen bzw. erscheint erst nach einer Minute. Manchmal hilft das komplette Schließen der App. Bei den Kommentaren ist es ähnlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de