iTheorie Fahrschule Pro: Sicher und schnell zum Führerschein

iTheorie Fahrschule Pro: Sicher und schnell zum Führerschein – genau diesen Namen trägt die nun vorgestellte Applikation.

Wer nicht gerne zur Fahrschule geht, sondern lieber zu Hause oder unterwegs in Bus und Bahn lernt, sollte einen Blick auf iTheorie Fahrschule Pro (App Store-Link) werfen. Mit gerade einmal 79 Cent muss der 20,7 MB große Download bezahlt werden.

Die Universal-App enthält keine versteckte Kosten und ist somit frei von In-App-Käufen. Natürlich enthält die App die aktuellsten und offiziellen TÜV Fragen für die Klassen A, A1 ,B ,C ,C1 ,CE ,D ,D1 ,L ,S und T. Unter dem Menüpunkt „Lernen“ gibt es verschiedene Kategorie wie Gefahrenlehre oder Verkehrsverhalten. Hier kann man also spezielle Fragen üben und in der Übersicht wird der aktuelle Fortschritt angezeigt.

Zu den einzelnen Fragen selbst gibt es immer eine ausführliche Erklärung, damit man auch den Sinn dahinter versteht. Außerdem lassen sich Fragen auf die Merkliste setzen, um sie später gezielt zu wiederholen, zum Beispiel für schwierige Fragen, wo man sich die Antwort nicht merken kann. Natürlich gibt es neben dem Lernmodus auch eine Prüfungssimulation mit anschließender Auswertung.

Dabei ist die Aufmachung der Applikation gelungen, zusätzlich lassen sich Trophäen und Auszeichnungen sammeln, die im Game Center angezeigt werden. Für 79 Cent kann man sich mit dem iPhone oder iPad gut auf die theoretische Führerscheinprüfung vorbereiten – günstiger geht’s wohl kaum…

Kommentare 7 Antworten

  1. Wollte nur mal schnell für alle Österreicher hier anmerken, dass es die App auf speziell für Österreich gibt. Kostet aber leider (noch?) 4,99€. Ein Fall für den Preisalarm! Vielleicht tut sich ja rechtzeitig was bis zu meinem Kurs 😀

  2. Ich hab meinen „Theo“, einen Palm aus der Fahrschule 🙂 aber generell finde ich diese Art zu lernen seeeeeehr viel angenehmer als Bücher. Egal ob App oder Palm

  3. Der Theo rettet mir gerade auch den Hintern 😉 am besten vor dem Download in der Fahrschule nachfragen, ob es dort den Theo gibt, der ist besser als jede App 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de