Kicker online: Fußball-App wird endlich modern

3 Kommentare zu Kicker online: Fußball-App wird endlich modern

Es tut sich was im App Store: Die Kicker online Applikation hat ein großes Update spendiert bekommen und ist nicht mehr wieder zu erkennen.

kicker onlineDas Fußball-Magazin Kicker kennt wohl jeder von uns, der schon einmal irgendwie vor einen Ball getreten hat. Bisher hat die iPhone-App der Fußball-Experten weniger Freude bereitet, doch nach einem riesigen Update ist sie wieder einen Blick wert. Kicker online (App Store-Link) steht ab sofort in Version 3.0 für das iPhone zum Download bereit und lädt zum kostenlosen Test ein.

Nach dem ersten Start erkennt man die App eigentlich nicht wieder. Es hat sich so ziemlich alles geändert, was sich ändern kann. Im Fokus liegt aber weiterhin das Thema Fußball, wobei man sich auf der Startseite durch eine unglaublich lange Liste mit Meldungen aus den verschiedenen Ligen klicken kann. Das wichtigste steht dabei wie immer an erster Stelle, hier kann man sich schnell einen Überblick über die aktuellen Themen verschaffen.

Wichtig ist das große Kicker-Logo ganz oben. Darüber gelangt man in das Hauptmenü, von wo aus man ganz gezielt eine Liga ansteuern kann. Außerdem gelangt man hier nicht nur in die Bereiche „mein Kicker“ (Nachrichten der ausgewählten Lieblingsteams), Managerspiel, Videos und Einstellungen, sondern auch und in das Livecenter.

Das Livecenter ist einer der wenigen Bereich von Kicker online, in dem man kleine Werbebanner entdecken kann. Im Gegensatz zur vorherigen Version der App ist das deutlich angenehmer gelöst. Im Livecenter findet man Ergebnisse, Ticker und alles wichtige direkt aus den Ligen, wobei hier sehr viel mit Gesten gearbeitet wird, an die man sich zunächst etwas gewöhnen muss. Mit einem Wisch nach links kann man zum Beispiel durch verschiedenen Ligen navigieren, mit einem Rechtswisch springt man eine Ebene höher. Je nach Anzeige variieren die Gesten etwas.

Insgesamt kann aber festgehalten werden, dass Kicker online auf dem iPhone nun einen deutlich besseren Eindruck hinterlässt. Wer sich für Fußball interessiert, sollte auf jeden Fall einen Blick in die App werfen.

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de