Klassiker im 99 Cent-Angebot: Cut the Rope 2 & Cut the Rope: Time Travel

Für das Wochenende empfehlen wir zwei reduzierte Cut the Rope-Spiele.

Cut the Rope Time Travel

Falls ihr mit Cut the Rope bisher noch gar nichts am Hut hattet, solltet ihr das schleunigst nachholen. Das Spiel überzeugt mit einem einfachen Spielprinzip, in dem man Seile durchschneiden muss, um ein kleines gefräßiges Monster mit Süßigkeiten zu füttern. Was so einfach klingt, wird durch zahlreiche Gefahren und witzige Spielelemente zu einer echten Herausforderung.


  • Cut the Rope: Time Travel (iPhone, 1,99 Euro → 99 Cent)
  • Cut the Rope: Time Travel HD (iPad, 3,99 Euro → 99 Cent)
  • Cut the Rope 2 (Universal, 2,99 Euro → 99 Cent)

Mit einfachen Klicks und Wischgesten könnt ihr die Gegebenheiten im Level so ändern, dass Om Nom am Ende glücklich ist. Neben dem einfachen Zerschneiden von Seilen müsst ihr auch Blasebalge bedienen, auf stachelige Gefahren achten, Plattformen nutzen oder Gummiseile verwenden. Hier gibt es weder virtuelle Buttons noch Joysticks.

Die Besonderheit in Cut the Rope 2: Om Nom kann mit seiner Umwelt agieren und steht nicht mehr nur auf einer Stelle, sondern rollt, fällt und schwimmt durch die einzelnen Level. Zudem lernt man im Laufe des Spiels verschiedenen Freunde kennen, die dabei helfen alle Süßigkeiten zu sammeln. Roto kann zum Beispiel durch die Gegend fliegen, während Lick seine lange und klebrige Zunge durch die Welt schnellen lässt. Besonders spektakulär ist der Kollege Blue: Er kann sich per Fingertipp vervielfältigen.

Ein Wort müssen wir noch zu den In-App-Käufen verlieren, die in beiden Spielen enthalten sind. Für kleinere oder (leider) auch größere Beträge kann man Om Nom nicht nur neu einkleiden, sondern auch Power-Ups oder Lösungen freischalten. Mit den richtigen Kniffen kann man allerdings jedes Level mit drei Sternen bewältigen – und schließlich macht es ja am meisten Spaß, wenn man zwischendurch auch mal etwas knobeln muss. Wie genau das aussieht, könnt ihr in unserem Gameplay-Video (YouTube-Link) sehen.

Cut the Rope 2 im Video

Anzeige

Kommentare 21 Antworten

  1. Auf jeden Fall ein kurzweiliger Spass! Auch wenn das Spielprinzip einfach (oder ewig gleih) scheint, sind durch die sich thematisch ändernden Hindernisse genug Herausforderungen vorhanden. Klasse!

          1. Stimmt, jetzt schaue ich noch die anderen Angebote an und wenn ich noch weitere 4 Apps finde die zu 99 Cent angeboten werden, die ich mir damals schon für 79 Cent gezogen habe, dann gönne ich mir einen Hamburger ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de