Mai 2021: Die besten neuen Spiele für iPhone und iPad

Alles im Blick

Climb Fling: Ähnlich wie schon damals in Angry Birds zieht ihr die kleine Figur mit dem Finger nach hinten, zielt und passt die Geschwindigkeit an. Sobald ihr den Finger löst, fliegt das Männchen hoffentlich in die gewünschte Richtung. An dieser Kletterwand müsst ihr dann nicht nur Hindernissen aus dem Weg gehen und das Ziel erreichen, sondern auch mehrere Bonus-Punkte einsammeln. Mit diesem könnt ihr dann später besondere Objekte freihalten und eure kleine Figur verschönern.

‎Climb Fling
‎Climb Fling
Entwickler: Korigame Ltd
Preis: Kostenlos+

Woodle Tree Adventures Deluxe: „In Woodle Deluxe erkundest du an der Seite von Woodle, einem mutigen Baumstamm, der gerade aus den Wurzeln seines Vaters geboren wurde, insgesamt 8 immersive Welten und hilfst ihm dabei, alle magischen Wassertropfen zu sammeln, die in den Ländern verstreut sind, um das Gleichgewicht wiederherzustellen und der neue Held zu werden.“ So heißt es von Chubby Pixel in der deutschen App Store-Beschreibung. Man spielt mit Woodle, einem unternehmungslustigen Baumstamm, der durch die acht verschiedenen Welten springt, läuft und auch Spezialangriffe tätigen kann. Im Verlauf des Spiels lassen sich außerdem noch weitere Objekte und Bekleidung für den niedlichen Protagonisten freischalten.


‎Woodle Tree Adventures Deluxe
‎Woodle Tree Adventures Deluxe
Entwickler: Fabio Ferrara
Preis: Kostenlos+

Ears and Burgers: Crescent Moon Games bezeichnet die Neuerscheinung als „einzigartiges Kochspiel voller kapriziöser kleiner Kaninchen und riesigen Stapeln von Lebensmitteln“. Die kleinen Hasen im Spiel sind versessen darauf, menschliche Speisen zu probieren, darunter Hamburger, Sandwiches, Pizza, Sushi, Tacos und mehr. Und leider sind die Nager gleichzeitig auch ziemlich verfressen und wählerisch: Sie legen großen Wert darauf, dass genau ihre gewünschten Zutaten auf ihren Gerichten landen.

‎Ears and Burgers
‎Ears and Burgers
Entwickler: Crescent Moon Games
Preis: Kostenlos

Divinity – Original Sin 2: In Divinity: Original Sin 2 gibt es rundenbasierte Kämpfe mit Hunderten von Fähigkeiten und Fertigkeiten in einer Welt voller Bosse und mythischen Kreaturen, Möglichkeiten zum Plündern und Erforschen, die Erschaffung einer eigenen Heldenfigur mit individuellem Charakter aus verschiedenen Klassen (Menschen, Echsen, Elfen, Zwerge oder Untote) sowie viele Optionen zum Zusammenstellen einer schlagkräftigen Truppe.

‎Divinity - Original Sin 2
‎Divinity - Original Sin 2
Entwickler: Larian Studios
Preis: 27,99 €

Letter Rooms: Insgesamt teilen sich die 210 Worträtsel auf zwölf verschiedene Themenbereiche auf, darunter Tiere, Popkultur, Sport oder Kulinarisches. Um das Anagramm basierend auf dem Hinweis am oberen Bildschirmrand zu lösen, verschiebt man einfach die einzelnen Buchstabenkacheln in die richtige Reihenfolge. Steht man doch einmal ratlos vor der Buchstabensuppe, lässt sich ein Level ganz einfach überspringen – ganz ohne Konsequenzen.

‎Letter Rooms
‎Letter Rooms
Entwickler: Klemens Strasser
Preis: 2,29 €

Mad Skills Motocross 3: Die Mad Skills Motocross-Serie hat teilweise aufgrund ihres guten Rufs im realen Motocross- und Action-Sport an Bedeutung gewonnen. Obwohl es sich in vielerlei Hinsicht um ein Side-Scrolling-Rennspiel im Arcade-Stil handelt, enthält das Spiel reale Physikelemente, die Motocross-Rennfahrer und -Fans gleichermaßen entgegenkommen. In der nun veröffentlichten Version 3 der Serie gibt es einige spannende Neuerungen.

‎Mad Skills Motocross 3
‎Mad Skills Motocross 3
Entwickler: Turborilla
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de