Mels Spiele des Jahres 2017: Monument Valley 2, Miracle Merchant und Life Is Strange

Weiter geht es mit unseren empfehlenswerten Spielen des vergangenen Jahres. Dieses Mal präsentiere ich, Mel, meine Lieblinge für iPhone und iPad.

Monument Valley 2 2

Schon den Vorgänger habe ich heiß und innig geliebt und in einem Rutsch durchgespielt – so war es auch kein Wunder, dass Monument Valley 2 auch gleich nach dem Erscheinen im Einkaufskorb des App Stores gelandet ist. Wie schon im ersten Teil erwarten den Spieler in Monument Valley 2 (App Store-Link) zahlreiche knifflige Rätsel, die auf magischen Architektur-Konstruktionen beruhen. Ganz nebenbei wird noch eine sehr rührende Geschichte zwischen der kleinen Protagonistin Ro und ihrer Mutter erzählt. In den insgesamt 14 vorhandenen Welten des Spiels wird dabei auf das altbewährte Gameplay des ersten Teils gesetzt: Die unwirklich wirkende Architektur lässt sich drehen und verschieben, die Figuren werden per Fingertipp durch die wunderschönen Umgebungen navigiert. Wenn es überhaupt einen Kritikpunkt an Monument Valley 2 gibt, dann ist es die Tatsache, dass dieses tolle audio-visuelle Erlebnis so schnell wieder vorbei ist.

Monument Valley 2
Monument Valley 2
Entwickler: ustwo Games Ltd
Preis: 5,49 €

Miracle Merchant

Als Miracle Merchant (App Store-Link) im August dieses Jahres für iPhone und iPad im App Store erschien, war ich von der simplen, aber herausfordernden Spielidee gleich begeistert. Das aktuell für kleine 1,09 Euro erhältliche, aus deutscher Entwicklerhand stammende Kartenspiel basiert auf dem Solitär-Prinzip und erteilt dem Spieler die Aufgabe, als Schüler eines Meister-Alchemisten verschiedene Zaubertränke für durstige Abenteurer zu brauen. Insgesamt 41 ausgefallene Tränke können im Spiel hergestellt und in einer eigenen Galerie gesammelt werden. Der Wunsch des eintreffenden Kunden steht dabei immer an erster Stelle und muss mit den jeweils oben liegenden Karten auf den vier Stapeln eines Kartendecks zusammengestellt werden. Boni gibt es, wenn nicht nur die Farbwünsche der Abenteurer, sondern auch die Karten so miteinander kombiniert werden, dass von ihren Synergien Gebrauch gemacht wird – dann gibt es besonders hohe Punktzahlen und seltene Tränke. Da eine Partie selten länger als 10 bis 15 Minuten dauert, eignet sich dieses originelle, in einem witzigen Cartoon-Stil gehaltene Kartenspiel auch hervorragend für kurze Wartezeiten.

Miracle Merchant
Miracle Merchant
Entwickler: Arnold Rauers
Preis: 2,29 €

Life Is Strange 2

Eine echte Überraschung gab es im Dezember dieses Jahres: Der große Konsolenerfolg Life Is Strange (App Store-Link) erschien auch für unsere iOS-Geräte. Aktuell kann das als Episoden-Abenteuer aufgezogene Spiel für 3,49 Euro geladen werden, weitere Episoden können per In-App-Kauf erworben werden. Bei Life Is Strange handelt es sich um eine Mischung aus Adventure- und Mystery-Game, in dem man die junge Fotografiestudentin Max Caulfield und ihre Freundin Chloe Price begleitet. Max entdeckt, dass sie die Fähigkeit hat, die Zeit zurück zu drehen, und beginnt schon bald, Geschehnnisse vorauszuahnen. Neben der spannenden Geschichte, die vom Spieler oft eigene Wahlmöglichkeiten und Konsequenzen einfordert, sorgt eine für mobile Geräte überdurchschnittlich gute, handgezeichnete Grafik sowie ein Soundtrack mit bekannten Indie-Künstlern für ein tolles Gameplay. Je nachdem, welche Entscheidungen man im Spiel getroffen hat, bekommt man abschließend ein entsprechendes Ende präsentiert. Mit jeweils 2 bis 3 Stunden Spielzeit für jede der insgesamt fünf Episoden ist zudem für genügend Unterhaltung gesorgt.

Life Is Strange
Life Is Strange
Entwickler: SQUARE ENIX INC
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de