Microsoft To-Do importiert Wunderlist-Daten jetzt noch einfacher

Neue Version installieren

Microsoft To-Do (Mac Store-Link) ist der offizielle Nachfolger der beliebten ToDo-Applikation Wunderlist. Obwohl sich Wunderlist weiterhin nutzen lässt, sollte man sich eher für Microsoft To-Do aussprechen, denn hier gibt es regelmäßige Updates. Wer den Umstieg vollführen will, kann seine alten Daten noch einfacher übertragen.

In den Einstellungen wählt ihr den Import aus und werdet dann Schritt-für-Schritt angeleitet. Nun werdet ihr nicht mehr in den Browser weitergeleitet, sondern könnt den Import direkt in der App durchführen – das ist komfortabler. Gleichzeitig haben die Entwickler einen Darstellungsfehler behoben, wenn man seinen Mac mit hohem Kontrast nutzt. Jetzt werden zwischen den Aufgaben keine Linien mehr angezeigt. Gleichzeitig wurde das Flackern beim Wechseln zwischen Listen behoben.


Microsoft To-Do ist 19,4 MB groß und funktioniert mit macOS 10.13 oder neuer. Die iOS-Version liegt ebenfalls zum Download bereit, hier haben die Entwickler vor wenigen Tagen ein Bugfix-Update veröffentlicht.

‎Microsoft To Do
‎Microsoft To Do
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

‎Microsoft To Do
‎Microsoft To Do
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Wahrscheinlich ein Überbleibsel der Zeit, wo sie noch einen Preisticker hatten.
      Sie haben die App ja nicht vollständig gefixt, sondern mit dem Bau der neuen begonnen.

    2. Das ganze läuft über ein Plugin – und seit der Umstellung der App Store Links gibt es da nur Probleme. Das hat nichts mit der neuen App zu tun.

      1. Gut zu wissen 🙂
        Habe es früher nur mal gesehen, als eine App auf kostenlos geschaltet wurde (zu Tickerzeiten).

        Aber ihr wolltet ja sowieso erstmal keine Updates mehr rausbringen oder?
        Wäre interessant, wie weit die neue App schon vorangeschritten ist.

  1. Hallo zusammen

    Versuche mich gerade mit der Migration von Wunderlist nach To-Do.

    Leider werden meine Listen nicht importiert.
    Der Vorgang wird immer mit der Meldung „It Looks like there a no new updates since …..“ abgeschlossen.

    Kennt das jemand von Euch und hat evtl. eine Lösung dazu?

    Danke für jeden Tip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de