Minimeteo: Schicke Wetter-App mit kleinen Mankos

Auch mit iOS 6 bringt Apple seine Wetter-App nicht auf das iPad (auf dem neuen iPad kann man aber Siri befragen). Wir schauen uns daher gerne nach Alternativen um.

Zu den neuesten Kandidaten zählt Minimeteo (App Store-Link), das schon seit einiger Zeit für 1,59 Euro auf das iPad geladen werden kann und vor wenigen Tagen ein Update auf Version 1.1 spendiert bekam. Die nur 0,4 MB große App besticht schon auf den ersten Blick mit einem netten Design, das wir euch näher erläutern wollen.


In Minimeteo bekommt man auf den ersten Blick eine Übersicht des aktuellen Tages und eine Vorschau auf die kommende Woche. Anhand der farbigen Kästchen kann man sofort erkennen, wie das Wetter wird: Gelb steht für Sonne, blau für Regen und grün für einen bewölkten Himmel. Das ist durchdacht und sieht klasse aus, zusätzlich gibt es entsprechende Symbole.

Auf Wunsch kann man sich auch alle seine Favoriten, die man über eine versteckte Seitenleiste verwalten kann, auf einmal anzeigen lassen. Der aktuelle Ort und sechs Favoriten werden dann genau in der gleichen Ansicht gezeigt – auch hier wieder mit den netten bunten Kästchen.

Etwas schade finde ich die Tatsache, dass man sich bei den Wetterdatenauf Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Sonnenaufgang und Untergang beschränkt. Zusatz-Informationen wie Niederschlagswahrscheinlichkeit oder Windstärke sucht man vergeblich.

Trotzdem: Wer sich mit den vorhandenen Daten begnügen kann, bekommt mit Minimeteo eine wirklich schick gestaltete App mit einem netten Konzept. Momentan fehlt nur eine deutsche Lokalisierung, zudem gibt es Probleme mit Umlauten: Sucht man nach München oder Mönchengladbach, friert die App ein. Mit „ue“ oder „oe“ funktioniert die Suche aber problemlos.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Habe bestimmt 5 Wetter-Apps auf dem iPad installiert. Nutzen tue ich trotzdem am liebsten die Wetter-App auf dem iPhone. Weniger ist mehr.

  2. Hab etliche Wetter Apps schon getestet und die zuverlässigste ist immer noch die iOS eigene Wetter App, die sich über das yahoo wetter aktualisiert.

    1. dito. x verschiedene getestet. find die wetter app aufm iphone allein schon wegen notificationcenter gut, aber am zuverlässigsten empfinde ich weather pro. erst recht am ipad…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de