Musik-Sharing: SoundCloud wird zur Universal-App

5 Kommentare zu Musik-Sharing: SoundCloud wird zur Universal-App

SoundCloud ist schon seit dem 4. November 2009 im App Store vorhanden, ist aber erst jetzt zur Universal-App geworden.

Mit dem Update auf Version 2.0.1 kann SoundCloud (App Store-Link) ab sofort nativ auf dem iPad installiert werden. Der Download ist 8,2 MB groß und kann somit auch noch von unterwegs aus getätigt werden.

Einige kennen den Dienst SoundCloud bestimmt. SoundCloud ist ein soziales Netzwerk für eigene Songs, Musik und andere Töne. Nach der Registrierung kann man die eigene Musik hochladen und für andere zugänglich machen. Außerdem genügt ein Klick und das Musikstück wird auf Twitter, Facebook Tumblr oder Foursquare gepostet, so dass man Freunden zeigen kann, was man komponiert hat.

Natürlich kann man auch in der App andere Sounds anhören, diese bewerten oder kommentieren. Ebenfalls ist es natürlich möglich Sounds direkt mit dem Mikrofon des iPhone oder iPad aufzunehmen und es sofort hochzuladen.Das Layout ist nun für das iPad angepasst und man hat ähnlich wie bei Facebook auf der linken Seite eine Timeline, auf der rechten Seite wird ein Eintrag direkt im Großformat angezeigt.

Der Download von SoundCloud kann kostenlos getätigt werden. Gibt es unter den appgefahren-Nutzern auch aktive SoundCloud-Nutzer?

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de