Neon Chrome startet zum halben Preis: Neuer Premium-Shooter erinnert an Space Marshals

Für alle Fans von Space Marshals und ähnlichen Action-Shootern gibt es Neon Chrome ab sofort auch im App Store.

Neon Chrome 1

Auch wenn Neon Chrome (App Store-Link) ein Neuling für iPhone und iPad ist, ist das Spiel in der digitalen Welt längst kein Unbekannter mehr. Neon Chrome ist bereits auf Steam und in den Download-Netzwerken von PlayStation und Xbox veröffentlicht worden. Dort hat Neon Chrome bereits sehr gute Kritiken eingefahren, umso gespannter waren wir, wie es sich auf dem Touchscreen-Display schlägt.


Neon Chrome ist ein waschechtes Premium-Spiel und verzichtet demnach auf In-App-Käufe. Zum Start wird es zum halben Preis im App Store verkauft und kostet nur 4,99 Euro. Das ist deutlich weniger als auf den anderen Plattformen, dort kostet das Spiel zum Teil weit über 10 Euro, bietet dafür aber auch einen lokalen Multiplayer-Modus, auf den man auf iPhone und iPad verzichten muss.

Neon Chrome auf  iOS ohne lokalen Multiplayer-Modus

In der Einzelspieler-Kampagne ist in Neon Chrome aber definitiv für Action gesorgt. Ähnlich wie im bekannten Space Marshals wird auch Neon Chrome mit zwei virtuellen Joysticks zum Laufen und Schießen gesteuert, außerdem gibt es drei zusätzliche Buttons für Spezial-Angriffe, Nachladen sowie Aktionen und Messerangriffe. Auch MFi-Controller werden vom Spiel unterstützt.

Der Action-Shooter spielt in einer ziemlich futuristischen Cyber-Welt und ist quasi unendlich. Es werden immer wieder neue Level generiert, in denen man sich mit verschiedenen Charakteren behaupten kann. Zwischen den einzelnen Leveln kann man mit Upgrades dafür sorgen, dass man noch ein wenig stärker wird. Laut Angaben der Entwickler sollen einige Nutzer bereits mehr als 100 Stunden gespielt haben.

Neon Chrome 2

Klasse gemacht sind die vielen Details von Neon Chrome: Dünne Wände oder Türen können zerschossen werden, explosive Gefäße richten einen großen Schaden in der Umgebung an und reißen auch gerne mal einen Gegner ins Verderben. Noch dazu gibt es einige Boss-Gegner, für die man sich eine besondere Strategie ausdenken muss.

Viel Kritik kann man an Neon Chrome wirklich nicht äußern, vor allem nicht beim dem Preis. Nur eine Sache hat mich während der ersten Stunde mit dem Spiel ein wenig gestört: Die Menüs sind ein wenig unübersichtlich gestaltet, man weiß gar nicht so richtig, welches Level man nun als nächstes bestreiten soll oder kann. Erschwerend kommt hinzu, dass bislang eine deutsche Übersetzung fehlt.

Wie heiß es in dem Shooter zur Sache geht, könnt ihr im folgenden Trailer sehen. Wie lange die App zum Einführungspreis erhältlich sein wird, wissen wir leider nicht.

‎Neon Chrome
‎Neon Chrome
Entwickler: 10tons Ltd
Preis: 7,99 €+

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Ich finde ein passender Vergleichstitel wäre Xenoblade anstatt Space Marshal. Denn es ist mehr ein Dual Stick Shooter als ein Taktisches Spiel.

  2. Puh, die Optik von dem Spiel turnt mich ja total ab. Kein Vergleich zu Xenowerk oder Space Marshal. Und fünf Euro ist mir das schon gar nicht wert. Schade ich stehe eigentlich auf das Genre ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de