Netatmo Welcome: Tür- und Fenstersensoren im 3er-Pack günstiger erhältlich

Zubehör für die smarte Innenkamera

Eigentlich wollten wir euch schon längst mit einem Testbericht versorgt haben, aktuell muss ich mich aber noch ein wenig mit den Feinheiten der Netatmo Welcome auseinander setzen. Falls ihr die smarte Überwachungskamera bereits im Einsatz habt, könnt ihr euch aktuell besonders günstig mit einem praktischen Zubehör versorgen. Amazon verkauft die smarten Tür- und Fenstersensoren von Netatmo zum Sonderpreis.

Das sonst knapp 100 Euro teure 3er-Set wird aktuell für 67,22 Euro verkauft, das ist mit Abstand der günstigste Preis, den es im Netz gibt. Die drei Sensoren sind aber wirklich nur etwas für Nutzer der Netatmo Welcome, denn die Innenkamera dient als Basis-Station für die drei Sensoren.


Netatmo Sensoren erkennen bereits erste Erschütterungen

Die Tür- und Fenstersensoren von Netatmo können an jeder Tür und jedem Fenster montiert werden und bestehend im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen nur aus einem Modul. Netatmo setzt nicht auf einen Magneten zur Erkennung der Position, sondern auf einen Bewegungssensor. Das hat einen entscheidenden Vorteil: Man bekommt nicht erst eine Benachrichtigung, wenn das Fenster tatsächlich geöffnet wird, sondern auch schon bei erkannten Schwingungen, die etwa durch einen Einbruchsversuch ausgelöst werden.

Pro Netatmo Welcome können bis zu 12 Sensoren verwendet werden, für die meisten Nutzer sollte das ausreichend, um das Erdgeschoss absichern zu können. Etwas schade ist nur die Tatsache, dass die Sensoren im Gegensatz zur Kamera nicht in HomeKit erscheinen, um sie dort für weitere Automationen zu verwenden.

Netatmo Smarte Tür- und Fenstersensoren von...
146 Bewertungen
Netatmo Smarte Tür- und Fenstersensoren von...
  • Das ZUBEHÖR für die Smarte Innenkamera von Netatmo wird separat verkauft
  • WARNMELDUNGEN BEIM ERSTEN ANZEICHEN EINES EINBRUCHSVERSUCHS: Sie werden benachrichtigt, sobald die Sensoren Schwingungen erkennen oder eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

      1. Optisch sicherlich kein Highlight, das ist richtig. Bei uns im Büro arbeiten die Sensoren schon seit Monaten ohne Probleme. Möglicherweise sind deine Sensoren nicht mehr in Reichweite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de