Neues Anker USB-C Dock lädt eure Apple Watch auf

Klein und kompakt

Satechi bietet schon ein kompaktes Ladegerät zum Anstecken für die Apple Watch und auch Zens hat solch ein Produkt im Sortiment. Während Zens noch auf USB-A setzt, gibt es bei Satechi und Anker USB-C.

Das Anker-Ladgerät fasst den Ladepuck in einem Aluminium-Rahmen ein und misst insgesamt 3,9 x 5 x 1,1 Zentimeter. Der USB-C Port kann mit einem kleinen Deckel beim Transport geschützt werden. Möchte man seine Apple Watch aufladen, kann man das Ladegerät zum Beispiel direkt am MacBook oder iPad Pro anschließen, optional kann man auch eine Powerbank oder ein Netzteil nutzen.


Das neue Anker USB-C Dock für die Apple Watch kostet 31,99 Euro und wird ab dem 6. Februar verschickt.

Anker Kompaktes Kabelloses Magnetisches Ladegerät...
157 Bewertungen
Anker Kompaktes Kabelloses Magnetisches Ladegerät...
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 50 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • ZERO LADEKABEL: Einfach direkt an ein USB-C Netzteil anschließen und alle Apple Watch Serien von 1 bis 6 mit enormer Ladegeschwindigkeit aufladen.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Wenn ich mir ansehe, wie schnell die USB-C-Buchsen an meinen MacBooks ausleiern, würde ich so etwas nie ohne entlastendes Kabel nutzen. Ich nutze die quasi identische Lösung von Satechi auf Reisen, allerdings nur mit einem kurzen 15 cm Kabel dazu.

    1. Edit: habe mich vertippt das ist nicht von Satechi sondern von Hama. Ich achte gern auf Ausgewogenheit in meinem Gerät. Es fühlt sich besser an mit den 15cm. Schön kurz muss es sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de