Neues Mac-Bundle: 13 produktive Mac-Apps zum Preis nach Wahl

Es gibt ein neues Mac-Bundle. Vielleicht ist ja für euch ein interessantes Programm mit dabei?

Aurora hdr

Bei Stacksocial gibt es ab heute ein neues „Pay What You Want“-Bundle mit insgesamt 13 Mac-Apps. Den Preis könnt ihr selbst bestimmen, allerdings müsst ihr mindestens genau so viel bezahlen, wie der Durchschnitt. Aktuell liegt der Durchschnittspreis bei knapp 11 US-Dollar. Folgende Programme sind im Bundle enthalten.


  • 13 Mac-Apps im „Pay What You Want“-Bundle (zum Angebot)

Drive Genius 4: Mit dem Tool könnt ihr Festplatten einrichten, pflegen und überwachen. Platten können partioniert, gelöscht oder kopiert werden, auch diverse Prüf- und Reparaturmaßnahmen sind verfügbar. Kostet sonst 99 Euro.

The Hit List: Hierbei handelt es sich um eine ToDo-App, mit der das Erstellen von Listen vereinfacht wird. Per Sync können die Daten mit iPhone und iPad abgeglichen werden. Kostet sonst 40 Euro.

DeltaWalker 2 Pro: Das Programm listet alle Änderungen an Dateien auf. Jede Version wird gespeichert und jede Änderungen wird sichtbar gemacht. Kostet sonst 60 Euro.

Nisus Writer Pro: Nisus Writer Pro ist ein Schreibprogramm, das automatisch speichert, Dokument-Versionen unterstützt und mit der iCloud arbeitet. Kostet sonst 80 Euro.

Aurora HDR: Die HDR-Software bearbeitet Fotos und unterstützt die Formate TIFF, JPEG, PNG oder RAW. Kostet sonst 39 Euro.

WinZip 5 Mac: Mit dem Programm können ZIP- und RAR-Archive einfach verwaltet oder erstellt werden. Kostet sonst 30 Euro.

VPN Forever: Der VPN-Service wird für 3 Jahre freigeschaltet und bietet unter anderem Standorte in Kanada, Großbritannien und Europa. Kostet sonst 120 Euro.

Project Planning Pro: Mit der Software kann man Projekte besser planen. Abläufe festlegen, Budgets eintragen und mehr – alles kein Problem. Kostet sonst 70 Euro.

Letter Opener: Letter Opener kann .dat-Dateien öffnen, die oftmals von Windows-Rechnern mit geschickt werden. Kostet sonst 40 Euro.

Duplicate Photos Fixer Pro: Ihr habt viele doppelte Fotos? Duplicate Photos Fixer Pro spürt sie auf und löscht sie von der Festplatte. Kostet sonst 19 Euro.

Screen Grabber Pro: Der Name sagt es ja schon. Mit dem Programm könnt ihr Screenshots anfertigen und den Bildschirminhalt aufnehmen. Kostet sonst 40 Euro.

eXtra Voice Recorder: Mit nur einem Klick wird das Audiosignal aufgenommen. Mit Lesezeichen und Dropbox-Sync. Kostet sonst 5 Euro.

PhotoStitcher: Kombiniert Fotos zu einem Panorama-Foto. Kostet sonst 20 Euro.

Bezahlen könnt ihr wie immer per PayPal oder Kreditkarte. Der Kauf lohnt sich meistens schon dann, wenn ihr mindestens eines der Programme haben wollt.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich hab`s mir auch extra wegen Aurora geholt (RAW Support laut Beschreibung); leider ist es nur die normale Version, die keine RAW Dateien verarbeiten kann. Also 10€ umsonst bezahlt – aber lieber nur 10€ anstatt 39€. Trotzdem schade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de