Paul und seine Freunde: Interaktive Geschichte um eine abenteuerlustige Maus

Kennt ihr Ani Hahn? Sie wurde 2013 Hamburgs Lehrerin des Jahres und hat mit Paul und seine Freunde eine iPad-Abenteuergeschichte für Kinder geschaffen.

Paul und seine Freunde 1 Paul und seine Freunde 2 Paul und seine Freunde 3 Paul und seine Freunde 4

Paul und seine Freunde (App Store-Link) ist eine reine iPad-App, die seit kurzem aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden kann. Für die Installation der 92,1 MB großen Kinder-App sollte man zudem auf dem Apple-Tablet über iOS 5.1.1 oder neuer verfügen. Zum Start von Paul und seine Freunde ist die Anwendung auf kleine 99 Cent reduziert.


Paul und seine Freunde wurde von der nudge GmbH aus Hamburg in den App Store gebracht, die sich als Zielgruppe für die Abenteuer-Geschichte Kinder im Alter bis zu fünf Jahren ausgesucht haben. Die Kleinen können dabei, je nach Vorkenntnissen, die Geschichte von Paul selbst lesen, oder auch einen Vorlesemodus auswählen.

Paul sucht Edelsteine – und findet neue Freunde

Insgesamt stehen in der App 10 wunderschöne, handgezeichnete Szenen mit interaktiven und animierten Elementen bereit, in denen die Kinder allerhand Neues entdecken können. Denn: Die abenteuerlustige Maus Paul findet durch Zufall einen Rucksack und macht sich auf die Reise, um Schätze, Juwelen und andere wertvolle Dinge zu finden. Auf seinem Weg jedoch begegnet er vielen anderen Tieren, denen er hilft und die sich ihm aus Dankbarkeit anschließen. Über diese guten Taten und das damit verbundene Glück vergisst er doch glatt seine Suche nach Goldbarren, Saphiren und Co.

Die niedliche Geschichte lehrt Kindern also vor allem eines: Was sind schon materielle Schätze, wenn man neue Freunde gewinnen kann? Nicht ganz so kinderfreundlich allerdings ist das Hauptmenü von Paul und seine Freunde gestaltet – dort findet sich am oberen rechten Bildschirmrand eine Möglichkeit, die Entwickler per E-Mail zu kontaktieren. Einen Sicherheits-Mechanismus gibt es dort nicht, findige Kinder könnten also ohne weiteres eine Mail absenden. Hier besteht durchaus noch Nachbesserungsbedarf. Nichts desto trotz ist Paul und seine Freunde eine hübsche Geschichte zum günstigen Einführungspreis, die sicher vielen Kindern gefallen dürfte.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de