Philips Hue Zubehör ab sofort mit HomeKit kompatibel

Es ist weit: Philips Hue Zubehör ist jetzt mit HomeKit kompatibel.

philips hue app

Die Ankündigung, dass Philips Hue HomeKit unterstützen wird, konnten wir schon Ende August machen. Jetzt hat Philips das neuste App-Update (App Store-Link) veröffentlicht, das eben den Support für HomeKit nachreicht. Dazu solltet ihr sowohl die neuste App-Version als auch die neuste Software für die Hue Bridge 2.0 installiert haben.


Das Update macht den Hue Tap, Hue Dimmer und Hue Bewegungsmelder mit HomeKit kompatibel. So kann man in der Home-App Szenen aktivieren. Ein Beispiel: So genügt abends ein Druck auf den Hue Tap, um das Licht auszuschalten und die Gute Nacht-Szene von Apple Home zu aktivieren, die mit selbiger Aktion die Fensterjalousien herunterfährt, die Raumtemperatur senkt und Türen abschließt.

Voraussetzung ist weiterhin ein Apple TV der vierten Generation mit tvOS 10 oder neuer sowie ein iPhone oder iPad mit iOS 10 oder neuer. Das neuste Update kann ab sofort aus dem App Store geladen werden. Kleiner Zusatz: Es gibt ein neues App-Icon. Satt wie zuvor auf dunklere Farben zu setzen, gibt es jetzt ein weißes Logo mit bunten Schriftzug.

Mittlerweile hat Fabian das Update durchgeführt und hat sich mit der Einrichtung der Schalter beschäftigt – leider mit ernüchternden Erkenntnissen. Durch HomeKit gibt es wie beim Logitech Pop große Einschränkungen, über die ihr drüben im Hueblog mehr Erfahrungen könnt.

‎Philips Hue
‎Philips Hue
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

      1. Und da muss man jetzt immer schauen ob Informationen fehlen und auf den Blog im Browser switchen, um zu erfahren, was man vorher immer hier erfahren hat? Okay…

        1. Es tut mir leid, dass ich an einem Feiertag (!) noch einmal einen ausführlicheren Blick auf die hier bereits kurz angekündigten Punkte geworfen habe…

          1. Ne nicht falsch verstehen. Erwarten tue ich sowieso schonmal gar nichts am Wochenende oder Feiertag^^. Für mich schien es jetzt nur so, dass Informationen, die man vorher hier lesen konnte, nun nur noch in dem Blog erfährt..

    1. Ok, hat sich erledigt. Im AppStore stand nur öffnen und unter Aktualisierungen im AppStore nichts. Habe dort dann runterziehen müssen zwecks Aktualisierung. Sonst erfolgte doch die Abfrage nach Updates automatisch beim öffnen -.- 😀 Danke trotzdem!

  1. Trotzdem bin ich über die Entwicklug in letzter Zeit sehr froh. Wenn mal Auf das Komando „Computer, Alarmstufe Rot, Schilde hoch“ sich Rollos schließen, ein Alarmton ertönt und sich die Lampen rot färben warte ich schon sehnsüchtig

  2. Bei mir spinnt eine Lampe jetzt. Hab sie via Routine so eingestellt das sie angeht wenn ich nach Hause komme, das hat sie auch gemacht. Über die App hab ich die Lampe dann ausgemacht. Danach ging das Spiel los, die Lampe ging immer wieder an (ich stand direkt darunter, mit Handy innerhalb Hand ?). Hab die Routine jetzt rausgeschmissen. Werde das bei Gelegenheit nochmal probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de