Photo 365: Der Foto-Kalender fürs ganze Jahr

7 Kommentare zu Photo 365: Der Foto-Kalender fürs ganze Jahr

„Photo 365 – Remember Your Year One Photo at a Time“ (App Store-Link) ist der komplette Name der am 11. August erschienenen und 79 Cent teuren App.

Einigen werden sich schon etwas unter dem Namen vorstellen können, doch wir möchten euch kurz zeigen, was die App alles kann.


Die Universal-App kann natürlich auf iPhone und iPad installiert werden, auch auf Geräten ohne Kamera. Danach bekommt man einen schönen Kalender geboten, ähnlich zur Monatsübersicht beim Apple-Kalender, und kann zu jedem Tag ein Foto hinzufügen. Dazu genügt ein Klick auf das Datum und eine weitere Maske öffnet sich. Hier kann man entweder direkt ein Foto aufnehmen oder man wählt eines aus dem eigenen Fotoalbum. Zusätzlich kann noch eine kleine Notiz angeheftet werden – ein Datum ist natürlich nicht mehr notwendig.

Das war auch schon die eigentliche Funktionalität von Photo 365, doch der Entwickler hat noch die Sharing-Dienste Facebook, Twitter und flickr eingebaut. Wer seine Monatsübersicht per Email an Freunde oder Verwandte senden möchte, bekommt auch dafür eine Möglichkeit.

Mit Photo 365 kann man jeden Tag als Foto festhalten und somit einen schönen Foto-Jahres-Kalender erstellen. Die Applikation kostet 79 Cent.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Ich finde Everyday besser. Gut, dass man hier Notizen anheften kann, aber was soll man am Ende der Jahres mit 365 Bildern. Bei Everyday kann man ja noch einen Film machen.

  2. Man könnte ein Foto von dem was einem bewegt hat an dem Tag machen. Als fototagebuch. Everyday unterstütz nicht mehrere Profile oder wurde es hinzugefügt?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de