Pocket Lists: ToDo-App reicht Apple Watch-Optimierung nach

Als neue Premium-Funktion verfügbar

Im April dieses Jahres hat Pocket Lists (App Store-Link) Premium-Funktionen eingeführt, auch die neue Apple Watch-App zählt dazu. Diese können mit 1,99 Euro monatlich, 11,99 Euro pro Jahr oder einmalig mit 19,99 Euro freigeschaltet werden.

Mit dem Update auf Version 2.4.0 funktioniert Pocket Lists nun auf der Apple Watch. Die Installation erfolgt über die Watch-App auf dem iPhone. Auf der Uhr könnt ihr dann nicht nur eure ToDo-Listen einsehen, sondern diese auch abarbeiten. Ebenso lassen sich neue Aufgaben hinzufügen.


Mit dabei ist auch eine Komplikation, unter anderem für die Infograph-Zifferlätter der Apple Watch Series 4. Solltet ihr eine Apple Watch mit Cellular einsetzen, benötigt ihr euer iPhone nicht. Wenn die Synchronisation mit PocketLists.com aktiviert ist, werden die Inhalte automatisch abgeglichen.

Der Entwickler von Pocket Lists ist sehr fleißig und hat sich eine lange ToDo-Liste erstellt. Demnach sollen ein Dunkelmodus, Dateianhänge, benutzerdefinierte Symbole, Filter, Hinweistöne und eine Mac-App folgen.

So funktioniert Pocket Lists

Die Listen selbst lassen sich mit farbigen Tags versehen, mit einem passenden Header-Bild und einem eigenen Symbol aus großzügigen Archiven ausstatten und in der Hauptansicht auch per Drag-and-Drop in ihrer Reihenfolge verschieben. Zudem sind Notizen, Orte samt Geofencing-Alarmen und Datumsinformationen für die Listeneinträge möglich, ebenso wie das Einbinden von Dringlichkeitsstufen für die einzelnen ToDos der Listen. Eine intelligente Eingabe erkennt schon beim Tippen des Textes entsprechende Zeitangaben und wandelt sie entsprechend um.

Pocket Lists ist 163,1 MB groß, für iPhone, iPad und Apple Watch erhältlich und kann in der Basisversion kostenlos genutzt werden.

‎Pocket Lists: To-Do-Liste
‎Pocket Lists: To-Do-Liste
Entwickler: 1312
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de