Pyeongchang 2018: Offizielle App zu den olympischen Winterspielen im App Store erhältlich

In wenigen Tagen, genauer gesagt am Freitag, den 9. Februar, geht es wieder los: Die 23. Olympischen Winterspiele starten mit der Eröffnungszeremonie in der südkoreanischen Stadt.

Pyeongchang 2018

Mit der offiziellen App Pyeongchang 2018 (App Store-Link) lassen sich dann auch während der Winterspiele bis zum 25. Februar dieses Jahres alle Disziplinen verfolgen – bereits am ersten großen Wettkampftag, dem 10.2., gibt es unter anderem im Biathlon erste Medaillenchancen für die deutschen Damen, oder auch gute Möglichkeiten für die deutschen Skispringer.

Die 172 MB große und ab iOS 8.0 oder neuer zu installierende Universal-App ist kostenlos und lässt sich in mehreren Sprachen nutzen, allerdings leider nicht auf Deutsch. Hier heißt es entweder mit Englisch oder Französisch Vorlieb zu nehmen, alternativ in einer der drei asiatischen Sprachen.

Aktuell gibt es aufgrund der noch nicht gestarteten Wettbewerbe noch keinen Medaillenspiegel, aber dieser wird, sobald die ersten Medaillen vergeben worden sind, immer auf dem aktuellsten Stand einsehbar sein. Weiterhin gibt es auf der Startseite der App die neuesten Infos für Interessierte, Touristen und Sportler, und natürlich auch Ergebnisse und Wettbewerbs-Infos in Echtzeit.

Infos zu allen Athleten und teilnehmenden Teams

Möchte man sich näher mit den etwa 2.000 teilnehmenden Athleten befassen, steht ein ganzes Archiv mit allen Ländern und Sportlern zur Verfügung. Ob nun Biathletin Laura Dahlmeier, Skispringer Richard Freitag, oder Rodlerin Nathalie Geisenberger – sie alle finden sich mit Foto und einer eigenen Info-Page samt Wettbewerben sowie Alter, Körpergröße und Gewicht in dieser Sammlung.

Als kleine Boni gibt es noch eine Live-Cheering-Möglichkeit, mit der man während der Winterspiele die eigenen Teams oder Athleten unterstützen kann, sowie zahlreiche Informationen für die in hunderttausenden erwarteten Touristen, die sich die Wettbewerbe ansehen wollen. Kultur, Rahmenprogramm, öffentlicher Nahverkehr, Tickets und Unterkünfte – zu diesen und weiteren Themen gibt es entsprechende Angebote in der offiziellen App. Wem drückt ihr ab Freitag die Daumen bei den Olympischen Winterspielen?

Kommentare 1 Antwort

  1. Funktioniert echt gut, diese App … sie stürzt bereits beim Einrichten permanent ab!
    Vielleicht hätte man bei „powered by Samsung“ schon misstrauisch werden sollen ?.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de