Reddit Talk: Clubhouse Kopie startet in die Testphase

Audio-Talks für Communities

Die angesagte Social Audio-App Clubhouse hat eine Serie-C-Finanzierungsrunde abgeschlossen, die das Unternehmen angeblich mit 4 Milliarden Dollar bewertet. Bei solch einem großen Erfolg schauen die großen Player nicht nur einfach zu, sondern kopieren sich gegenseitig. Nun steigt auch Reddit mit ein und hat Reddit Talk vorgestellt.

Optisch ist das ganze etwas bunter gestaltet, vom Grundprinzip hat man sich aber klar an der Clubhouse-App orientiert. Aktuell können nur Community-Moderatoren neue Talks starten, wobei es auch hier zum Start eine Warteliste gibt. Wurde der Raum einmal eröffnet, können auch weitere Reddit-Nutzer den Raum betreten. Nach der Testphase sollen auch weitere Nutzer Talks starten können.


„Wir glauben, dass es hier mehr zu bieten gibt, indem Nutzer in Echtzeit Live-Sprachdiskussionen mit anderen in ihren Communities führen können – vielleicht über ein Sportereignis sprechen, während es im Fernsehen läuft, oder einem lockeren Chat oder AMA mit Fachexperten zuhören. Ja, es gibt ein paar verschiedene Plattformen, die im Moment in Live-Audio eintauchen. Wir hoffen, dass wir durch die frühzeitige Ankündigung mit einem Community-first-Design anregende Unterhaltungen sehen werden, die zuerst von Moderatoren geführt werden, mit denen wir eng zusammenarbeiten werden, um sicherzustellen, dass wir eine einzigartige, unterstützende und positive Benutzererfahrung schaffen.“

Reddit hat einen großen Vorteil: Eine riesige Community. Bleibt abzuwarten, wann Reddit Talk weiteren Nutzern zur Verfügung gestellt wird. Seid ihr bei Reddit aktiv und würdet die Talks gerne nutzen?

‎Reddit
‎Reddit
Entwickler: reddit
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de