Restaurant Bestenliste von Gerolsteiner: Wo wollen wir bloß heute Abend essen gehen?

Ihr wollt mal wieder richtig gut essen gehen? Mit der Restaurant Bestenliste könnt ihr euch die besten Restaurants auf das iPhone holen.

Restaurant Bestenliste Gerolsteiner

Es ist Wochenende, bald ist schon wieder Ostern und auch der Muttertag lässt nicht mehr lange auf sich warten. Gründe, mal wieder richtig lecker essen zu gehen, gibt es also zu genüge. Aber welches Restaurant sollte es sein? Restaurant Bestenliste (App Store-Link) verspricht, in ganz Deutschland die Adressen von über 4.000 der besten Restaurants des Landes zu liefern. Die iPhone-App kann kostenlos aus dem App Store geladen werden, wird von Gerolsteiner entwickelt und steht auch für Android bereit.


Nach der Installation der gerade einmal knapp 30 MB großen Anwendung von Gerolsteiner ist es nicht mehr weit bis zum passenden Restaurant: Mit einer Suche nach Stadt, Postleitzahl oder Name können die Ergebnisse direkt eingegrenzt werden, alternativ steht eine Karte oder eine Liste zum Stöbern bereit. Letztere funktioniert sogar ohne aktive Internetverbindung und lässt sich nach Entfernung und Bewertung filtern oder sortieren.

Auf der jeweiligen Detail-Seite eines Restaurants erhält man weitere Informationen: Telefonnummer und Web-Adresse sind genau so vermerkt wie eine Navigations-Funktion über Apples hauseigene Karten-Anwendung. Zudem zeigt die Restaurant Bestenliste den Rang sowie die Punktzahl an, so dass man unter allen 4.075 Restaurants sehr gut vergleichen kann.

Restaurant Bestenliste vereint Daten aus sieben Restaurantführern

Interessant sind diese Daten auf jeden Fall. Die Restaurant Bestenliste berücksichtigt dabei alle Bewertungen und Auszeichnungen der sieben bedeutenden, nationalen Restaurantführer: Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, den Schlemmer Atlas und dem Großen Restaurant & Hotel Guide. Aus allen diesen Wertungen wird dann eine Gesamtpunktzahl und entsprechend daraus auch das Ranking der Restaurant Bestenliste berechnet.

Was ich allerdings etwas schade finde: Gleich zwei meiner favorisierten und wirklich guten Restaurants in Bochum sind nicht in der Restaurant Bestenliste zu finden, was wohl daran liegt, dass sie nicht in den entsprechenden Restaurantführern zu finden sind. Das kann man den Entwicklern der App aber wohl eher weniger vorwerfen. Auf der anderen Seite hätte ich mir für die enthaltenen Restaurants noch ein paar mehr Informationen gewünscht, etwa zur Art der Küche oder den Öffnungszeiten bzw. Ruhetagen.

Letztlich handelt es sich aber um einen kostenlosen Download mit einem durchaus großen Umfang. Bei über 4.000 Restaurants kann man sich sicher sein, ohne große Umwege in jeder Ecke Deutschlands ein Restaurant zu finden, in dem man sehr gut essen kann.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de