Rodeo Stampede: Witziges Highscore-Spiel bekommt viele neue Inhalte

Eines der interessantesten Endlos-Spiele des aktuellen Jahres hat zum ersten Mal neue Inhalte bekommen: Rodeo Stampede.

Rodeo Stampede

Endlos-Spiele, bei denen man früher oder später gefragt wird, ob man nicht doch ein paar Euro investieren möchte, um einen noch besseren Highscore zu erzielen, sind normalerweise nicht unbedingt mein Fall. Bei Rodeo Stampede (App Store-Link) musste ich aber eingestehen, dass Aufmachung, Steuerung und Steuerung definitiv als gelungen zu bezeichnen sind. Das sehen auch die Nutzer im App Store so, immerhin hat der Gratis-Download in den vergangenen vier Wochen bereits über 1.300 Bewertungen mit einem Schnitt von viereinhalb Sternen gesammelt.


In Rodeo Stampede reitet man auf wilden Tieren, die in Massen durch die Prärie jagen. Dabei verfolgt man gleich zwei Ziele: Neue Tiere finden und zähmen sowie möglichst weit zu reiten. Das ist zunächst einmal nicht ungewöhnlich, besonders interessant gelöst ist unserer Meinung nach aber die Steuerung in der kostenlosen Universal-App.

Bergwelt mit 42 neuen Tieren in Rodeo Stampede

Um auf einem Tier zu reiten, hält man einen Finger auf dem Display und bewegt ihn in die gewünschte Richtung, um das Tier zu lenken. Die meisten Tiere halten das aber nicht lange aus und werfen den Reiter ab – im besten Fall springt man schon davor zum nächsten Tier. Dazu löst man den Finger vom Display und versucht mit dem Lasso ein anderes Tier zu erwischen. Sobald man das Ziel anvisiert hat, drückt man den Finger wieder auf den Bildschirm und reitet weiter.

In der am Dienstag veröffentlichten Version von 1.1.0 von Rodeo Stampede gibt es für das im Juni 2016 erschienene Spiel zum ersten Mal neue Inhalte. Neben einer neuen Berglandschaft gibt es auch 42 neue Tiere. Auf den Screenshots im App Store habe ich bereits ein Alpaka oder Lama entdecken können – habt ihr schon eines der neuen Tiere gefangen?

Um die neuen Tiere unterzubringen, gibt es im Zoo von Rodeo Stampede natürlich auch die passenden neuen Gehege. Außerdem wurde die Dschungelwelt mit neuer Musik ausgestattet. Insgesamt ein gelungenes erstes großes Update, das von den Spielern bisher mit vollen fünf Sternen gelohnt wird.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de