Sacred Odyssey: iPad-Version erscheint in Kürze

Knapp vor einer Woche hat Gameloft ein neues Rollenspiel vorgestellt – Sacred Odyssey: Rise of Ayden.

Mit der Einführung des Spiels wurde auch ein neues Konzept verfolgt. Ab sofort testet Gameloft ein Freemium-Modell, bei dem die Nutzer die App kostenlos ausprobieren und erst nach dem ersten Level zur Kasse gebeten werden.


Viele Nutzer hatten sich direkt zum Start auch eine iPad-Version gewünscht, doch nun wissen wir, dass die die Veröffentlichung der iPad-Variante kurz bevor steht. Auch hier kann man die erste Mission kostenlos spielen und wenn einem das Spiel gefällt kann man für 5,49 Euro die Vollversion erwerben.

Schon die iPhone-Version machte einen guten Eindruck und konnte mit einer guten Grafik, sowie einem guten Gameplay und guter Story überzeugen. Alle iPad-Freunde können sich schon einmal freuen – müssen sich aber noch ein wenig Gedulden. Unseren Informationen zufolge soll die App im Laufe der Woche erscheinen.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Das Angry Birds Seasons Update ist da:
    15 Level
    3 Golden Eggs
    Und 3 Extra-Level wenn ihnen den gefällt Button auf Facebook gibt

  2. Aaaaaah,ich brauche Guthaben!!!
    Ich hätte nicht gedacht,dass das so schnell gehen wird,bei Nova 2 hat es bis zum release der ipad version länger gedauert.

  3. Eine Frage
    Warum ist die iPhone/pod Version noch garnicht im AppStore sondern nur die Testversion worüber man anscheinend die vollversion kaufen kann?

  4. Ya! Bei Euch zu erst gelesen!

    Danke Euch, weiter so!

    Gebt mir ruhig Visitenkarten, wenn ich Werbung machen soll…

    Und für das nächste Gewinnspiel wünsche ich mir die Vollversion von Sacred Odyssey! Wenn das geht…

    Macht weiter so toll weiter! Und Push-Nachrichten-Versand verbessern 😉

    . 

  5. juhu freu mich schon, hab die iPhone version schon auf dem iPad getestet und freu mich auf die IPad version, das spiel is klasse

    1. Hab mich auch „durchgequält“. Ich hatte von dem ach so angepriesenen Gameloft-RPG wesentlich mehr erwartet.

      1.) Ist dieses Spiel kein wirkliches Rollenspiel, sondern eher ein Action-Adventure / Hack’n Slay
      Mein Tip: Eternal Legacy oder Dungeon Hunter 2 ebenfalls von Gameloft

      2.) Ist die Grafik auf’m iPod 4G nicht wirklich hübsch anzusehen. Da haben EPIC und ID gezeigt, wie ein Spiel wirklich auszusehen hat

      3.) Ist die Kamera absolut zum K…en. Es gibt keine festen Einstellungen und sie muss immer nachjustiert werden. Das nimmt dem Spiel völlig die Übersicht und kostet in Kämpfen schon mal einiges an Lebensenergie und Nerven.

      4.) Das Bezahl-System ist eine Frechheit. Anstatt eine Voll-/ und eine Demoversion getrennt anzubieten, schließt Gameloft lieber „Nicht-WLan-Besitzer“ vom Kauf aus und nimmt (z.B.) APPBZR-Nutzern (und auch allen anderen AppStore-Besuchern) die Möglichkeit, den Preisverlauf zu verfolgen ohne daß die 400MB für die Demo ständig belegt bleiben.

      Deshalb werde ich mir die iPad-Version definitiv nicht holen

    2. Naja die Ipad versionen haben ja meistens ne bessere grafik,von dungeon hunter 2 würde ich eher abraten weil das spiel noch recht viele bugs hat und die endbosse dauernd an irgendeiner wand oder ecke hängen bleiben,eternal legacy ist ganz cool

  6. Das neue Bezahlsystem von Gameloft ist wirklich Mist. Mit ein Grund warum ich In-App Käufe eigentlich generell nicht mag… Und 400MB für ne Demo auf dem iPhone ist sowieso Wahnsinn.

    Wenn schon, dann Demo mit verminderter Datenmenge und Extra das Game als iPhone-App mit günstigerem Preis In-App-Update auf iPad-Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de