(Update 2) Schnell sein: DVB-T-Empfänger „EyeTV Mobile“ für sagenhafte 29,95 Euro

Der mStore haut gerade ein richtig gutes Angebot raus. Der „Elgato EyeTV Mobile“ (zum Angebot) kann für nur 29,95 Euro erworben werden. Wer Interesse hat sollte nicht lange überlegen, vermutlich wird die vorhandene Stückzahl schnell vergriffen sein.

Update am 19. März, 7:58 Uhr: Es ist wohl Nachschub eingetroffen. Noch bis zum 24. März kann man den EyeTV Mobile zum vergünstigten Preis von 29,95 Euro erwerben.

Update am 18. März, 15:50 Uhr: Alle Exemplare sind vergriffen, das Angebot war einfach zu gut.

Artikel vom 18. März, 13:10 Uhr: Den kleinen Dock-Adapter haben wir euch schon häufiger vorgestellt. Beim EyeTV Mobile handelt es sich um einen kleinen DVB-T-Empfänger für iPhone und iPad. Beachtet aber, dass es sich um die Version mit dem alten 30-Pin-Anschluss handelt. Mit nur wenigen Handgriffen kann man so sein iPhone oder iPad in einen portablen Fernseher mit DVB-T-Empfang verwandeln. Mit der passenden App bekommt man sogar eine Programmvorschau für die nächsten sieben Tage, kann Sendungen aufnehmen oder sogar im integrierten Browser neben dem TV-Bild surfen.

Preislich ist das Angebot vom mStore das bisher beste Angebot, das es bis dato gab. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 Euro, Amazon hat den EyeTV Mobile schon einmal für rund 55 Euro verkauft. Auch wenn uns die Lösung des „tizi go“ (rund 80 Euro) von Equinux etwas besser gefällt, macht man mit dem EyeTV Mobile nichts verkehrt. Die Amazon-Käufer bewerten das EyeTV Mobile mit guten vier Sternen, allerdings haben die Käufer für den Adapter auch über 80 Euro bezahlt.

Wer sich vorher noch ein kurzes Review ansehen möchte, schaut sich unser Video zum Produkt auf Youtube an. Wer auch auf dem iPhone 5 oder iPad 4 Fernsehen möchte, kann das EyeTV Mobile auch mit dem 30-Pin-auf-Lightning-Adapter verwenden. Da der Empfang über DVB-T läuft, solltet ihr vorher checken, ob ihr zu Hause einen guten Empfang habt, ansonsten werden nämlich keine Sender gefunden. Das Angebot ist wirklich sehr gut, bei Interesse überlegt nicht zu lange. Zu beachten ist allerdings, dass die RTL-Sendergruppe sein DVB-T-Angebot bis 2015 einstellen will. Mich würde es aber wundern, wenn die Anbieter das wirklich komplett durchziehen würden. Übrigens: Wer sich die Versandkosten sparen möchte, lässt sich das Produkt in eine Filiale liefern oder ordert direkt zwei, dann entfallen die Versandkosten ebenfalls.

Kommentare 21 Antworten

  1. Klar das die das Teil jetzt verschleudern , ab Mai bekommt man kein RTL mehr über DVBT und die anderen Privaten ziehen sich bestimmt auch bald zurück.

  2. Schnell noch loswerden damit die 14 Tage Fernabsatz ablaufen, bevor die Leute merken, das DVB-T bereits beschlossenes totes Pferd ist oder wie? 🙂

  3. Bald? In knapp 2 Jahren, sprich zum 1.1.2015 steigt die RTL Gruppe aus. Nur im Großraum München wird’s ab August über dvbt beim zappen zwischen RTL/Super/2 VOX düster. Vll sollte es dem einen oder anderen F1 Fan ärgern, jedem anderen dürfte es doch ein Segen bzw. egal sein, dass RTL von der digitalen Senderfläche verschwindet.
    Alle anderen Anstalten bleiben weiterhin über dvbt erreichbar

    1. Hängt soweit ich weiß mit der Rechenleistung zusammen: Mit iPhone 4 oder älterem iPad laufen die Videos nicht flüssig. Selbst gesehen hab ich das aber (noch) nicht.

  4. Wen interessieren die privaten Sender, gar RTL? Sei’s drum.

    Läuft im Hintergrund und auf den Lightning Port mit Lightning Adapter flüssig und einwandfrei, auf iPhone, iPad und iPad Mini. Auf dem Mini superhandlich, perfekt 😉

    Teletext und Programmplan und Übersicht, sowie Aufnahmen und Timeshift, alles dabei. KLASSE

    Inzwischen für 59,95€, trotz den Unkern klare Kaufempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de