So einfach geht es: Screenshots mit iOS 11 noch schneller teilen

Mit dem iPhone oder iPad einen Screenshot zu erstellen und zu teilen, ist ein Kinderspiel. Heute zeigen wir euch, wie es noch schneller geht.

iPhone Screenshot Teilen

Mit iOS 11 hat Apple das Teilen von Screenshots bereits enorm vereinfacht. Während die Bildschirmfotos bislang einfach in der Foto-Bibliothek gespeichert und dort manuell geöffnet werden musste, erscheinen sie mit dem neuen Betriebssystem in der unten linken Ecke des Bildschirms.

Dort kann der Screenshot nicht nur einfach mit dem Finger nach links und damit ausgeblendet werden, ein einfacher Fingertipp auf das kleine Vorschaubild führt direkt zur Bearbeitung des Screenshots. Hier kann das Bildschirmfoto nicht nur mit Anmerkungen versehen oder zurechtgeschnitten, sondern auch geteilt werden.

So verschickt ihr Screenshots noch schneller

Wer allerdings den originalen, unbearbeiteten Screenshot noch schneller teilen möchte, muss den Umweg über die Bearbeitung gar nicht gehen. Statt einfach nur kurz auf das kleine Vorschaubild in der unteren linken Ecke des Displays zu drücken, hält man den Finger einfach für ein bis zwei Sekunden gedrückt. In diesem Fall öffnen sich sofort der Teilen-Dialog, was definitiv noch schneller funktioniert.

Sicherlich keine Funktion, mit der ihr mehrere Stunden Zeit sparen könnt. Aber ganz bestimmt ein kleiner Trick, der das Leben mit iPhone und iPad noch ein wenig entspannter gestaltet.

Kommentare 13 Antworten

  1. Insgesamt ja eine schöne Funktion, wenn sie funktionieren würde. Ständig versendet mein iPhone nur weiße Bilder ☹️
     sollte sich wirklich mal um ihre Systempflege kümmern. (Und das Design könnte auch mal wieder funktionaler und weniger verspielt gestaltet werden.)

  2. Ja und seit iOS 11.2.x macht das iPhone wenn es per CarPlay verbunden ist, sogar direkt 2 Screenshot’s ☹️ Einen vom Screen des iPhone’s und einen vom Screen des CarPlay Displays?

    Vorher unter iOS 10.x bekam man immer nur das Carplay Display als Screenshot!
    Also iOS 10.x Fail
    und iOS 11.x Fail

    1. @makko: Unter 10.x fail verstehe ich noch. Aber unter 11 fail? Das ist so wie wenn du dich aufregst, dass der Apotheker dir noch eine kostenlose Packung Taschentücher mit in die Tüte legt. Wenn du den carplay-Screenshot nicht brauchst, lösch ihn doch einfach.

  3. AUSSERDEM WILL ICH ENDLICH DIE WLAN UND BLUETOOTH SCHALTUNG AUS DEN VORHERIGEN IOS VERSIONEN iOS 7, 8, 9, 10 WIEDER ZURÜCK HABEN IM CONTROLCENTER

    1. @makko: Ich nicht. Ich möchte gerne weiterhin die Verbindung mit öffentlichen WLANs trennen können, ohne gleich auf Airdrop, Lokalisierung in Maps, Geotagging in Fotos, etc. verzichten zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de