Songtext-Anzeige: Spotify testet mal wieder, Apple Music auf dem Mac mit dabei

Karaoke lässt grüßen

In der neusten Beta-Version der Spotify-App (App Store-Link) sind Songtexte wieder verfügbar. Zahlreiche Nutzer berichten, dass sie Songtexte in Echtzeit direkt in der App abrufen können. Am unteren Displayrand befindet sich ein roter Banner, der darauf aufmerksam macht. Passend zur Musik wird dann der Songtexte angezeigt.


Damals gab es schon Songtexte in der Spotify-App, umgesetzt in Kooperation mit Musixmatch. 2016 endete die Partnerschaft und die Songtexte sind wieder verschwunden. Ob man hier mit dem alten Partner neue Wege geht oder einen neuen Partner gefunden hat, ist unklar. Gegenüber Engadget hat man mal wieder das gängige Statement abgegeben:

Bei Spotify führen wir routinemäßig eine Reihe von Tests durch, um unsere Benutzererfahrung zu verbessern. Einige dieser Tests ebnen den Weg für unsere breitere Benutzererfahrung und andere dienen nur als wichtige Lernhilfe. Wir haben derzeit keine weiteren Neuigkeiten, die wir Ihnen mitteilen könnten.

‎Spotify – Musik und Podcasts
‎Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Apple Music auf dem Mac mit Songtexten

In der neusten Beta-Version von macOS Catalina 10.5.4 gibt es nun Songtexte in Echtzeit. Während man auf iPhone und iPad schon seit iOS 13 drauf zugreifen kann, erfolgt die Integration auf dem Mac später.

In einer separaten Spalte wird der Songtexte dynamisch angezeigt – passend zur Musik. Wie das aussieht, zeigt folgender Tweet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de