Soor: Musikplayer-App nach Update mit iPad-Support, Coverflow und mehr

Schicke App jetzt in Version 2.5

Nachdem die App von Tanmay Sonawane mehrfach vom App Store abgelehnt wurde, konnte der Musikplayer Soor (App Store-Link) doch noch im Februar 2019 erstmals auf das iPhone geladen werden. Die Musik-Anwendung setzt seitdem voll auf Apple Music und richtet sich daher ausschließlich an Nutzer des Streaming-Dienstes. Es gibt noch eine weitere schlechte Nachricht: Mit einem Preis von 6,99 Euro ist die App sicherlich kein Schnäppchen, aber am Ende ist das wohl immer noch besser als ein weiteres Abo.

Soor kann dafür mit einigen spannenden Features punkten, die sich wohl viele von ihrer Musik-App wünschen. Das fängt an bei drei verschiedenen Designs in Hell, Dunkel oder Schwarz und endet bei zahlreichen spannenden Gesten, die die Bedienung mit einer Hand deutlich erleichtern, insbesondere auf größeren iPhones.


Mit dem aktuellen großen Update auf Version 2.5 von Soor hat der Entwickler nun auch ein großes Manko der App beseitigt: Die fehlende Unterstützung für iPads. Ab sofort kann Soor als Universal-App auch auf Apples Tablet verwendet werden. Die Anwendung bietet ein vollständig optimiertes dreispaltiges Design, das einen schnellen Zugriff auf die eigene Mediathek, Wiedergabelisten und mehr ermöglicht. Zudem gibt es eine hübsche Vollbild-Coverflow-Option, die an das alte Feature der Musik-App auf dem iPod erinnert. Soor für das iPad kommt zudem mit einem Support für Split View und Slide Over, so dass es ein Leichtes ist, die App per Multitasking mit anderen Programmen zu verwenden.

Der Entwickler von Soor hat zudem einige Verbesserungen vorgenommen und unter anderem die Voraussetzung einer iCloud-Musikbibliothek für die Nutzung von Apple Music entfernt. Zudem wird auf dem Startbildschirm für User ohne Apple Music-Konto keine Apple Music-Meldung mehr angezeigt. Das Update auf Version 2.5 von Soor kann ab sofort kostenlos von allen bisherigen Nutzern und Nutzerinnen aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden.

‎Soor ▹
‎Soor ▹
Entwickler: Tanmay Sonawane
Preis: 5,49 €

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de