(Update) Square Enix verschenkt Vampir-RPG „Bloodmasque“

Kurz nach Halloween lässt sich der Action-Titel Bloodmasque inklusive Vampire und Blut kostenlos laden.

BLOODMASQUE 3Update am 9. Dezember: Wer das letze Gratis-Angebot von Bloodmasque (App Store-Link) verpasst hat, kann jetzt noch einmal kostenlos zuschlagen.

Artikel vom 2. November: Den Verkaufsstart des iPad Air hat Square Enix zum Anlass genommen, um das Vampir-RPG „Bloodmasque“ zu verschenken. Erstmals lässt sich die Universal-App kostenlos auf iPhone und iPad installieren – sonst wurden bisher zwischen 2,69 Euro und 5,99 Euro fällig. Zur Installation sollten kurzzeitig rund 1,3 GB Speicherplatz frei sein.

Die anfänglichen Probleme mit iOS 7 wurden behoben, so dass man das Spiel auch ohne Probleme unter Apples neusten Betriebssystem spielen kann. Doch was genau ist Bloodmasque eigentlichen? Bloodmasque ist ein RPG, also ein “Role Play Game”. Mit verschiedenen Charakteren gilt es zahlreiche Vampire zu vertreiben. Zum Start kann man sich einen Charakter aussuchen und sogar ein Foto von sich selbst als Gesicht verwenden. Das Spielprinzip an sich erinnert allerdings eher an Infinty Blade.

Mit verschiedenen Wischgesten und Klicks auf das Display können die Vampire wieder zurück ins Jenseits befördert werden. Ist die Lebensanzeige des Gegners erschöpft, kommt der eigentliche Vampir hervor und auch dieser muss erneut erlegt werden. Um den Vampir allerdings komplett zu eliminieren, muss man ihn mit einem hölzernen Pfahl ins Herz stechen – viel Blut inklusive.

In dem integrierten In-App-Shop lassen sich zusätzliche Ausrüstungsgegenstände erwerben, In-App-Käufe dafür sind selbstverständlich auch vorhanden. Die Grafik von Bloodmasque ist hingegen gelungen und bietet tolle Effekte, immerhin hat man hier auf die Unreal-Engine gesetzt, die ja auch schon in Infinity Blade und anderen Spielen zum Einsatz kommt.

Laut Beschreibung bietet das Vampir-RPG zwischen 12 und 20 Stunden Spielspaß – je nach Können des Spielers. Einen Trailer (YouTube-Link) zu Bloodmasque haben wir ebenfalls herausgesucht, der nachfolgend geklickt werden kann.

Bloodmasque im Video

Kommentare 11 Antworten

    1. Meines Wissens hat der Store da nichts zu bieten. Es gab da mal diverse Apps die nicht die günstigsten waren, aber alle kaum zu gebrauchen. Mußte da auch schon Lehrgeld bezahlen.
      Mit Jailbreak sieht das natürlich anders aus, aber den hab ich bis heute noch nie gebraucht und ich denke das bleibt auch so.

  1. Achtung: Laut Beschreibung im AppStore hat das Spiel einen erhöhten Akku-Verbrauch… Wenn das schon mal dasteht, wird der Akku vermutlich ratzfatz leer sein!?

      1. Na ja, wenn’s nirgendwo dabeisteht, dort aber extra erwähnt wird, denk‘ ich mir meinen Teil… Dann muss der „Effekt“ schon sehr spürbar sein oder meinst du, die haben einen plötzlichen Anfall von Ehrlichkeit (dem Kunden gegenüber)!? ;0)

        BTW: Klar ziehen 3D-Games mit aufwändigen Effekten mehr am Akku, als ein 2D-Puzzle oder ein Brett/Kartenspiel, aber auch da gibt’s ganz besondere „Säufer“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de