Stomped: Endlich mal wieder ein cooles Premium-Spiel

Snowboard-Action für Finger-Künstler

Noodlecake Studios zählt definitiv zu meinen Lieblings-Publishern aus dem App Store. Warum, das beweist das Team mit der aktuellen Neuerscheinung Stomped (App Store-Link). Ich habe nach ein paar Minuten zwar schon ein paar Knoten in den Fingern, dafür aber auch jede Menge Spaß. Und ein wenig fühle ich mich dann sogar an das legendäre Tony Hawk erinnert, auch wenn man in Stomped auf ein anderes Brett steigt.

In der 3,49 Euro teuren Neuerscheinung, die als Premium-Spiel ohne In-App-Käufe auf iPhone und iPad installiert werden kann, fahrt ihr mit dem Snowboard durch 36 unterschiedliche Level. Und auch wenn die Welt nur zweidimensional gestaltet ist, geht es in Stomped ordentlich zur Sache.

Stomped punktet mit einer tollen Touch-Steuerung

Trotzdem wird man nicht direkt ins kalte Wasser geworfen. In den ersten Leveln lernt man nach und nach die verschiedenen Tricks und die entsprechenden Steuerungen, los geht es mit einem einfachen Ollie bis hin zu Flips, Grabs und Slides. Zudem lernt man, wie man mehrere Tricks aneinanderreihen kann – das alles wird interaktiv inklusive einer deutschen Übersetzung erklärt.

Die Steuerung ist dabei als absolut gelungen zu bezeichnen. Stomped verzichtet komplett auf irgendwelche Buttons, stattdessen nutzt man Wischgesten auf beiden Seiten des Displays. Man steuert zum Teil mit beiden Daumen gleichzeitig, was die Sache nicht einfacher macht – unfair wird Stomped aber trotzdem nicht. Mit ein wenig Übung kann ma jedenfalls schon tolle Kombos in den Schnee zaubern und so besonders viele Punkte sammeln.

Die 36 Level befinden sich auf sechs unterschiedlichen Bergen, die wirklich klasse gestaltet sind. Die Landschaften sehen wirklich klasse aus und lassen mich ziemlich schnell vergessen, dass wir am letzten Wochenende noch Temperaturen von über 30 Grad hatten – ich möchte am liebsten sofort in die Berge. Für weitere Abwechslung sorgen sechs verschiedene Charaktere, der Wiederholungs-Faktor wird durch neun knallharte Herausforderungen erhöht.

Falls ihr schon einmal an einem Spiel dieser Art gefallen gefunden habt, ganz egal ob auf einem Skateboard, BMX oder einem anderen Gefährt, ist Stomped auf jeden Fall etwas für euch. Endlich hat es mal wieder ein richtig gutes Geschicklichkeitsspiel in den App Store geschafft, hier können wir den Download nur empfehlen.

Stomped!
Stomped!
Preis: 3,49 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de