Escargot Kart: Wirklich witzige Idee, aber durchwachsenes Spielerlebnis

Der Trailer von Escargot Kart hat mich wirklich begeistert, das Spiel selbst hat es allerdings nicht geschafft. Warum? Das lest ihr in diesem Artikel.

Die Spielidee von Escargot Kart (App Store-Link) hat mich ein wenig an Jet Car Stunts erinnert. Immerhin fährt man auch in der Neuerscheinung für iPhone und iPad mit einem Fahrzeug durch die Gegend und absolviert teilweise wahnwitzige Sprünge, während der Realismus nicht unbedingt im Vordergrund steht. Nach einem Blick auf den knapp zwei Minuten langen Gameplay-Trailer, den ihr am Ende des Artikels anschauen könnt, war ich wirklich heißt auf das Spiel.

Escargot Kart steht als 2,99 Euro teure Universal-App zum Download bereit und ist mit 66 MB nicht unbedingt groß. Zudem verzichtet der unabhängige Entwickler auf In-App-Käufe, was ja längst nicht mehr bei allen Spielen der Fall ist, für die man zuvor bereits den Download bezahlt hat. Insgesamt verfügt Escargot Kart über 24 Level, die man aber allesamt mehrfach in Angriff nimmt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de