Google Kalender: Offizielle App jetzt für das iPad optimiert

Version 2.0 des Google Kalenders bringt vollen Support für das iPad mit.

Ich selbst bin mit den Google-Diensten sehr zufrieden und nutze neben Google Maps auch Gmail und das Google Drive. Auf den hauseigenen Kalender verzichte ich hingegen, da ich all meine Termine in der iCloud speicher und auf die tolle Kalender-App Fantastical setze. Solltet ihr eure Termine bei und mit Google pflegen, könnt ihr den offiziellen Google Kalender (App Store-Link) jetzt nativ auf dem iPad installieren. Der Download ist kostenfrei, 148 MB groß und mit iOS 9.0 oder neuer kompatibel.

Weiterlesen

Google Kalender als schicke iPhone-App veröffentlicht

Einige Wochen nach dem Release des Google Kalender für Android ist heute auch die passende iPhone-App veröffentlicht worden.

Mit den Kalender-Apps ist das ja so eine Sache. Die Daten sind quasi immer gleich, am Ende entscheidet der persönliche Geschmack, die optische Aufmachung und der gewünschte Funktionsumfang. Auf dem iPhone steht bei uns Fantastical ganz hoch im Kurs, auch miCal oder Calendars 5 von Readdle sind sehr schöne Alternativen. Wer kein Geld für einen Kalender ausgeben möchte und seine Daten ohnehin über einen Google-Account synchronisiert, greift logischerweise zum Google Kalender (App Store-Link). Die iPhone-Anwendung wurde heute offiziell im App Store veröffentlicht und kann kostenlos geladen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de