Arriving: Kostenloses Gravity-Puzzle

Auch heute gibt es nette Angebote, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Den Anfang macht ein Puzzle.

Mit Arriving – Gravity Puzzle Game (App Store-Link) erhält man heute ein kosteloses Puzzle-Spiel für sein iPhone. Aber nicht nur die iPhone-Version ist im Preis gesenkt, sondern auch die iPad-Variante. Sonst zahlt man für Arriving HD (App Store-Link) 3,99 Euro – momentan werden nur 79 Cent fällig.

In dem Spiel gibt es insgesamt 42 Level in sechs verschiedenen Umgebungen. In jedem Level befindet sich ein Ball sowie ein Kristall. Damit das Level als geschafft gilt, muss der Ball den Kristall berühren – natürlich funktioniert das nur mit deiner Hilfe.

Um Bewegung ins Spiel zu bringen, kann man Objekte wie Linien oder Steine auf den Bildschirm zeichnen. Mit den Steinen kann man den Ball in Bewegung setzen, Linien führen ihn zum Ziel.

Das Spiel ist ganz nett gemacht und auf dem iPhone bekommt man sogar kostenlosen Spaß geboten. Doch auch die iPad-Version lohnt sich, da man derzeit nur 79 Cent zahlt.

Weiterlesen


The Labyrinth: 50 Level gratis spielen

Die nur für das iPhone konzipierte Applikation The Labyrinth (App Store-Link) wird derzeit zum Nulltarif angeboten.

Seit März befindet sich The Labyrinth im App Store und wird nun erstmals gratis angeboten. Mit 28 MB ist es kein kleiner Download, doch dafür erhält man 50 Level in Retina-Grafik.

Bevor man mit dem Spiel beginnt, sollte man sein iPhone kalibrieren, damit die Steuerung des Balles einfacher fällt. Die eigentliche Steuerung läuft über den Neigungssensor des iPhone ab. Kippt man das Gerät nach vorne, so bewegt sich der Ball in die gleiche Richtung.

Insgesamt stehen 50 einzigartige Level, sowie vier verschiedene Spielbälle zur Verfügung. The Labyrinth ist mit dem Game Center verbunden, damit der eigene Highscore dort eingetragen werden kann.

Das Spiel ist schon seit dem 14. Juni als Gratis-Download erhältlich. Wann der Preis wieder in die Höhe steigen wird, können wir euch nicht sagen.

Weiterlesen

Shape Shift: Süchtig machendes Puzzle-Spiel

Wieder einmal hat es ein neues Spiel in den App Store geschafft. Diesmal handelt es sich um eine Puzzle-App namens Shape Shift.

Shape Shift (iPhone | iPad) wird von den Backflip Studios bereitgestellt und leider nicht als Universal-App angeboten, jedoch sind beide Versionen kostenlos erhältlich.

Was uns direkt ins Auge fällt ist die mangelnde Bebilderung im App Store. Natürlich bleibt jedem Entwickler frei gestellt, wie viele Bilder er anzeigen lässt, doch wenn man nur ein Bild mit dem Logo von den Backflip Studios sieht, könnte man schnell denken, dass es sich eher um ein schwaches Werk handelt. Immerhin können wir schon jetzt behaupten: Bei Shape Shift ist trifft das nicht zu.

Im Spiel selbst kann man zwischen zwei verschiedenen Spielmodi wählen. Zum einem gibt es einen Classic-Mode, in dem man eine bestimmte Punktzahl braucht, um ein Level erfolgreich abzuschließen. Zum anderen steht noch ein Zen-Mode zur Verfügung, wo man so lange spielen möchte bis man keine Lust mehr hat oder keine Kombinationen mehr möglich sind.

Doch widmen wir uns dem eigentlichen Spielprinzip. In Shape Shift ist der Bildschirm mit Quadraten gefüllt, die sich in Farbe und Form unterscheiden. Auf jedem Quadrat befindet sich ein weiteres Objekt, zum Beispiel ein Kreis oder Dreieck.

Um das Level abzuschließen muss man Punkte erspielen, indem man vier benachbarte und gleichfarbige Quadrate aneinander reiht. Danach verschwinden diese und von oben fallen neue herunter. Damit man Kombinationen schafft, kann man die kleinen Quadrate vertauschen. Allerdings darf nur die Position getauscht werden, wenn das Objekt mit dem gleichen Zeichen ausgestattet ist. Möglicher Tauschvorgang: Rotes Quadrat mit einem Kreis gegen grünes Quadrat mit einem Kreis. So kann man Kombinationen erschaffen, um Punkte zu bekommen. Desto mehr Quadrate in einer Kombination vorhanden sind, desto mehr Punkte gibt es auch.

Unter dem Menüpunkt „Badges“ findet man eine Auflistung von Icons, die man erspielen kann, in dem man eine bestimmte Aufgabe erfüllt. So muss man beispielsweise 19 Quadrate vereinen oder insgesamt 1 Million Steine zerplatzen lassen.

Wie schon oben erwähnt ist das Spiel eine Gratis-App, doch dafür bekommt der Nutzer auch Werbung eingeblendet. Auf dem iPad ist es nicht ganz so schlimm wie auf dem iPhone. Wer die Werbung deaktivieren möchte, kann via In-App-Kauf für 79 Cent eine werbefreie Version freischalten.

Weiterlesen


Zentomino: Puzzle-Spaß zum Nulltarif

Das Spielprinzip von Zentomino ist nicht neu und es gibt vergleichbare Apps – zuschlagen lohnt sich jetzt zum Nulltarif.

Die Applikation ist schon recht lange im App Store vertreten und wird uum zweiten Mal kostenlos angeboten. Sowohl die iPhone-Version (App Store-Link), als auch die iPad-Variante (App Store-Link) sind jeweils kostenlos.

Das Spielprinzip ist simpel und einfach zu verstehen: In jedem Level bekommt man eine Figur vorgegebene, außerdem befinden sich Tetris-ähnliche Bausteine am Rand. Diese Bausteine müssen so platziert werden, dass die Figur ausgefüllt wird und kein Stein übrig bleibt.

Insgesamt stehen dem Nutzer 216 Puzzles zur Verfügung, die in unterschiedliche Schwierigkeitsstufen eingeteilt sind. Durch einen Fingertipp aktiviert man einen Stein und kann ihn an die passende Stelle befördern. Wenn man einmal nicht weiter kommt, hilft es das Gerät zu schütteln, denn dann wird das aktuelle Level zurückgesetzt.

Zentomino ist nur in englischer Sprache verfügbar, sollte aber bei dieser App kein Problem darstellen. Wie lange der Nulltarif noch gilt, können wir euch nicht sagen. Also nicht all zu lange warten.

Weiterlesen

House of Mice: Weiteres nun kostenloses Puzzle-Spiel (Update)

Erst seit wenigen Wochen im App Store vertreten, schon wird House of Mice kostenlos angeboten.

Das kleine Spiel dreht sich um Katz und Maus. Selbst spielt man die Maus und muss alle Käsestücke einsammeln, den Gefahren ausweichen und am Ende die Katze zerstören, in dem man auf sie zu rollt.

In insgesamt 80 verschiedenen Level in vier unterschiedlichen Abschnitten müssen die Käsestücken gesammelt und die Katze vernichtet werden. Die Steuerung ist recht simpel: Mit einem Fingerwisch rollt die Maus in die entsprechende Richtung. House of Mice (App Store-Link) ist für das iPhone 4 optimiert und verfügt somit über Retina-Grafik. Eine Game Center-Anbindung bringt das Spiel ebenfalls mit.

Update: Wie wir gerade feststellen mussten, ist der Preis schon wieder auf 79 Cent gestiegen. Unsere Empfehlung soll das aber nicht mindern.

Das folgende Video (YouTube-Link) zeigt das Spielprinzip von House of Mice:

Weiterlesen

Puzzle-Spiel We Thieves HD zum Nulltarif

Die App We Thieves HD ist erst im Februar erschienen und wird abermals zum Nulltarif angeboten.

Die nur für das iPad konzipierte App ist schon vor einiger Zeit erschienen und kostet eigentlich 2,39 Euro. We Thieves HD ist nur auf Englisch verfügbar, jedoch sollte das kein Problem darstellen, da man so gut wie keine Texte hat.

Wer sich noch an die App Finger Physics erinnern kann, wird schnell merken, dass We Thieves HD genau das gleiche Konzept verfolgt. In jedem Level gibt es vorgegebene Elemente, sowie ein kleines Tierchen, das in die Freiheit möchte. Dazu muss es mit eurer Hilfe den Ausgang finden. Es müssen Objekte weggetappt werden, damit das Tier sich in Bewegung setzt. Durch die richtige Kombination aus Geschwindigkeit und Zerstörung der Elemente gelangt das Tierchen in die Freiheit.

Auf dem Weg zum Ausgang können Goldmünzen eingesammelt werden, um den Punktestand zu erhöhen. Dies ist allerdings keine Voraussetzung um das Level erfolgreich zu absolvieren. Insgesamt gibt es in We Thieves HD 30 Level mit lustigen Animationen, die man sich zum Nulltarif nicht entgehen lassen sollte.

Weiterlesen


Kostenloses Knobelspiel: Zarik HD

Wer ein Puzzle-Fan ist und auch noch Geld sparen möchte, sollte jetzt auf jeden Fall weiterlesen.

Zarik (iPhone | iPad) ist erst seit Februar diesen Jahres im App Store vertreten, wurde einmal geupdatet und wird nun zum Nulltarif für alle Nutzer angeboten.

Bei Zarik handelt es sich um ein Logikspiel mit Würfel. In jedem Level steht eine bestimmte Anzahl an Würfeln bereit, sowie passende Aussparungen am Boden. Jeder Würfel kann mit einem Fingerwisch nach rechts, links, oben oder unten bewegt werden. Die Anzahl der Augen zeigt die genaue Anzahl der Bewegungen an – danach muss der Würfel auf einem Zielfeld landen.

In den späteren Leveln wird es natürlich etwas schwieriger – dort stehen Gegenstände im Weg oder nur das halbe Spielfeld ist aktiviert. Insgesamt stehen für wirkliche Puzzle-Fans 60 Level zur Verfügung.

Der Preis von Zarik lag vorher zwischen 79 Cent und 1,59 Euro. Wer jetzt zuschlägt, darf die App gratis herunterladen und bekommt dafür jede Menge Knobel-Spaß.

Weiterlesen

Water Ludo: Unter Wasser-Puzzle gratis

Nicht jede App die von FreeAppADay vorgestellt wird, ist erwähnenswert.

Doch heute gibt es wieder mal ein kleines Spiel, was nur heute als Gratis-Download für alle iPhone-Nutzer bereit steht. Water Ludo (App Store-Link) ist eine Puzzle-App unter Wasser.

In den Insgesamt 100 Level muss ein Ball in einen Korb befördert werden. Das klingt anfangs ziemlich leicht, wird auf die Dauer aber ziemlich knifflig. Nicht das sich die Körbe auch bewegen, es kommen auch Gefahren hinzu, denen man aus dem Weg gehen sollte.

Zudem muss nicht nur ein Ball in ein Korb befördert werden, sondern verschieden farbige Bälle in die dazu passend farbigen Körbe. Die Steuerung erfolgt über den Bewegungssensor. Wie es im Meer üblich ist, fällt alles auf den Meeresboden. Um Auftrieb zu erzeugen, genügt ein Fingertip auf den Bildschirm.

Die Grafik ist für das Retina-Display optimiert und das Spiel hat eine Anbindung an Apples Game Center. Leider wird am oberen Rand des Spiels ein dauerhafter Werbebanner angezeigt.

Weiterlesen

Universal-App Super 7 momentan gratis (Update)

Das kleine Puzzle-Spiel wird zum zweiten Mal in Folge kostenlos angeboten.

In der Vergangenheit haben wir kurz über Super 7 (App Store-Link) berichtet, denn damals gab es das Spiel zum ersten Mal kostenlos. Wer die Preisaktion verpasst hat, hat nun noch einmal die Chance das Spiel gratis aus dem App Store zu laden.

Wie der Name schon vermuten lässt, steht die Zahl sieben im Vordergrund. Auf dem Bildschirm tummeln sich Zahlen, die nach und nach ins Bild fliegen. Diese müssen so verbunden werden, dass das Ergebnis sieben ergibt. Dabei können die Zahlen addiert, multipliziert, subtrahiert oder dividiert werden. Bei dem Spiel muss man sein Gehirn einschalten und versuchen möglichst lange Kombinationen herzustellen, um einen hohen Highscore zu erzielen.

Wie lange das Spiel zum Nulltarif erhältlich ist können wir leider nicht sagen, da es keine weiteren Informationen dazu gibt. In der iPad-Version gibt es seit März sogar einen exklusiven Spiel-Modus.

Update: Leider hat der Enwtickler den Preis wieder auf 79 Cent gesetzt. Wer schnell gewesen war, konnte die App noch kostenlos herunterladen. Natürlich ist es immer schade, wenn die App gerade dann wieder Geld kostet, wenn der Beitrag dazu online geht.

Update 2: Anscheint liegt nur ein temporärer Fehler vor, da die App nun wieder als kostenlos angezeigt wird.

Weiterlesen


Universal-App Cross Fingers reduziert

Puzzle-Apps sind bei vielen sehr beliebt und heute gibt es Cross Fingers (App Store-Link) zum halben Preis.

Die kleine 9 MB Applikation Cross Fingers kann zu einem Preis auf iPhone und iPad installiert werden, da es sich um eine Universal-App handelt. Cross Fingers ist ein Pyhsik-Puzzle, was derzeit durchschnittliche Bewertungen mit sich bringt.

Ziel jeden Levels ist es, aus gegebenen Bausteinen ein vorgegebenes Objekt zu erstellen. Anfangs wird immer das Zielobjekt angezeigt, danach verteilen sich die Steine auf dem Bildschirm und müssen dann wieder zusammen gebracht werden. Das ganze klingt jetzt nicht all zu spannend, doch natürlich ist jedes Level verwinkelt und stellt andere Herausforderungen dar.

Mit dem heutigen Update unterstüzt das Spiel endlich das Retina-Display vom iPhone 4 und bringt zudem neue Level mit, die allerdings nur via In-App-Kauf freigeschaltet werden können. 240 Level können für den Kaufpreis gespielt und gelöst werden, weitere 150 können in fünf Levelpacks erworben werden.

Wer Cross Fingers kostenlos antesten möchte, kann die ersten 25 Level in der passenden Lite-Version spielen.

Weiterlesen

Für Kinder: Tier-Puzzle derzeit kostenlos

Eine der vielen Apps von Heyduda! ist derzeit kostenlos. Es handelt sich um Heyduda! Tier Puzzle für Kinder (App Store-Link).

Das Puzzle-Spiel für die junge Generation ist eine Universal-App und kann somit auf iPhone, iPod Touch und iPad installiert werden. Alle Grafiken sind hochauflösend, so dass man grafisch etwas geboten bekommt.

Wie der Name schon vermuten lässt, müssen in der App Tiere gepuzzelt werden. Insgesamt stehen zwar nur sieben Tiere zur Verfügung, aber um einen Eindruck der Apps von der zeec GmbH zu bekommen, reicht es allemal.

Die einzelnen Puzzleteile werden einfach mit dem Finger an die richtige Position geführt. Befindet sich ein Teil fast am richtigen Ort erscheint ein akustisches Signal und das Puzzleteil fügt sich in das Bild hinein. Hat man das Tier richtig zusammengesetzt gibt es noch das passende Geräusch von sich.

Dieser Artikel richtet sich eher an die Eltern, die ihre Kinder lieber mit dem iPad spielen lassen, als es vor den Fernseher zu setzen. Natürlich bleibt jedem selbst überlassen, wie er das handhaben möchte.

Weiterlesen

Balliland XL: Puzzle-Spiel zum Nulltarif

Nur heute wird die iPhone-App Balliland XL (App Store-Link) kostenlos angeboten.

Balliland XL ist eine Puzzle-App und wurde erst Anfang März veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit FreeAppADay wurde das Spiel gestern kostenlos angeboten, jedoch liegt der Preis immer noch bei Null.

In Balliland XL gibt es insgesamt 120 Level, in der App selbst werden schon weitere angekündigt. Um ein Puzzle zu lösen, müssen Bälle in eine bestimmte Position gebracht werden, die immer am Anfang des Levels angezeigt wird. Bälle können mit einem Wisch bewegt werden, allerdings nur waagerecht oder senkrecht.

Außerdem gibt es weitere kleine Helfer die zur Verfügung stehen, um das jeweilige Level erfolgreich zu lösen. Hat man einen falschen Zug gemacht, kann dieser rückgängig gemacht werden.

Balliland XL ist für das Retina-Display optimiert und eine echt nette Puzzle-App. Wer solche Spiele mag, sollte direkt zugreifen, da der Preis schon in wenigen Stunden wieder angehoben werden könnte.

Weiterlesen


Verbilligter Puzzle-Spaß: Rolando im Angebot

Die beiden knuffigen Spielchen Rolando (App Store-Link) und Rolando 2: Suche nach der goldenen Orchidee (App Store-Link) gehören mittlerweile schon zu den Klassikern der iPhone-Spiele – und momentan sind sie verbilligt im AppStore zu haben.

Die Rolando-Spiele verbinden eine verspielte Grafik mit einem witzigen Spielprinzip: man muss kleine bunte Bälle, die Rolandos, retten und durch Neigen des Geräts sowie Fingergesten auf dem Touchscreen versuchen, sie durchs jeweilige Level zu bugsieren und ins Ziel zu bringen. Mit mehr als 50 Level in 4 verschiedenen Welten ist der Spielspaß auch nach kurzer Zeit noch nicht vorbei.

Momentan werden die ansonsten mit 2,39 Euro zu Buche schlagenden Apps jeweils für 79 Cent angeboten. Eine iPad-Version der Spiele gibt es bislang noch nicht. Wer sich trotz des verbilligten Preises noch nicht zum Kauf entscheiden kann, findet von beiden Episoden auch kostenlose Testversionen.

Außerdem wichtig zu wissen: beide Apps laufen nur ab iOS 4.0. Freunde von Cat Physics oder iBlast Moki sollten hier auf jeden Fall zuschlagen.

Wer sich aufgrund der vielen 1-Stern-Rezensionen wundert, den können wir beruhigen: In der vorherigen Version von Rolando wurde man praktisch zu einer Registrierung beim Highscore-Dienst Plus+ gezwungen, mittlerweile hat der Entwickler etwas zurück gerudert und bietet die diesen Dienst optional an. Das betreffende Update ist erst gestern erschienen, viele Nutzer haben ihre Rezension noch nicht aktualisiert, beziehungsweise eine neue Bewertung abgegeben.

Weiterlesen

Puzzle-App: Astral Puzzle Meltdown derzeit kostenlos (Update)

Erst vor kurzem haben wir über eine ähnliche Puzzle-App berichtet, doch wir wollen euch auch das Spielprinzip von Astral Puzzle Meltdown (App Store-Link) näher beibringen.

Die knapp 22 MB schwere App wurde von Studio iGO veröffentlicht und befindet sich seit März letzten Jahres im App Store. Das letzte Update gab es im August, doch nun wird die App kostenlos angeboten.

Man möchte sagen, dass die App nicht auf dem neusten Stand ist, allerdings funktioniert sie problemlos auf dem iPhone unter iOS 4.3. Doch was muss man in diesem Spiel überhaupt machen?

In Astral Puzzle Meltdown wird ein Spielfeld mit farbigen Quadraten vorgegeben, wobei jeweils drei senkrecht oder waagerecht nebeneinander liegende Quadrate verschwinden und Punkte bringen. Damit man Kombinationen herstellen kann, können die Quadrate senkrecht oder waagerecht in der eigenen Zeile/Spalte verschoben werden.

Dabei kann man auch mehrere Quadrate überspringen. Damit das Spiel nicht zu schnell langweilig wird, gibt es kleine Goodies, die den Highscore erhöhen. Ist die Zeit abgelaufen, ist auch das Spiel vorbei.

Kostenlos ist Astral Puzzle Meltdown sicher einen Blick wert.

Update: Wie in den Kommentare zu lesen ist, stürzt die App anscheind sehr oft ab. Zwar können wir die Probleme nicht nachvollziehen, aber aufgrund der negativen Kommentare  lohnt der Download nur noch bedingt.

Weiterlesen

Bird Zapper: Vögel auf der Leitung brutzeln

Bird Zapper (App Store-Link) ist ein Neuling im App Store und kommt gleich als Universal-App daher.

Bird Zapper schlägt mit einem Preis von 79 Cent zu Buche, was für eine Universal-App sehr günstig ist. Das Ziel des Spiels ist zwar immer das gleiche, allerdings findet man an Bird Zapper langen Spielspaß, wenn man seinen eigenen Highscore überbieten möchte.

Unser erstes Fazit: Für 79 Cent ist Bird Zapper (App Store-Link) eine Empfehlung. Es stehen drei verschiedene Spielmodi zur Verfügung, um ein wenig Abwechslung in das Spiel zu bringen. Bisher gibt es noch keine Bewertungen im App Store, aber das wird sich sicher bald ändern.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de