Download-Empfehlung: Fantastisches „Ski Safari Adventure Time“ im Test

Ihr habt noch 89 Cent übrig? Bitte in „Ski Safari Adventure Time“ investieren.

Ski Safari Adventure Time 1 Ski Safari Adventure Time 3 Ski Safari Adventure Time 2 Ski Safari Adventure Time 4

Jeden Donnerstag wird eine Vielzahl an neuen Spielen veröffentlicht, heute sind gleich vier Kracher dabei. Neben The Room 2, GTA San Andreas und LEGO Star Wars, zählt auch „Ski Safari Adventure Time“ (App Store-Link) zu den Empfehlungen des Tages. Für kleine 89 Cent lässt sich das 65,8 MB große Spiel auf iPhone und iPad installieren.

„Ski Safari Adventure Time“ ist ein Zusammenschluss zweier Entwickler. Hierbei handelt es sich um ein Spin-off zum großartigen Ski Safari, das mit Inhalten aus Adventure Time ausgestattet wurde. Adventure Time ist eine amerikanische Zeichentrickserie, die auch schon als Spiel für den Nintendo 3DS bereitsteht. Die Kombination beider Spiele ist einfach nur genial.

Weiterhin verfolgt man das Spielprinzip von Ski Safari. Mit Finn und seinen Freunden macht man sich auf den Weg und muss durch eine sehr hügelige Landschaft einen möglichst weiten Weg zurücklegen, Punkte sammeln und Missionen erfüllen. Neu ist die Comic-Grafik sowie die vielen verschiedenen Charaktere, auf denen man rutschen, reiten oder fliegen kann. Das Gameplay ist einfach nur witzig und spaßig und animiert immer wieder zum weitermachen.

Insgesamt bietet „Ski Safari Adventure Time“ drei Strecken an, wobei zwei mit Münzen freigeschaltet werden müssen. Zusätzlich können auch die Tiere und Power-Ups im Shop verbessert werden – alternativ auch per In-App-Kauf. Aber: Die Strecken lassen sich auch freispielen, In-App-Käufe sind nicht zwingend notwendig und können vernachlässigt werden.

Auch die Steuerung kann einfacher nicht sein. Mit einem einzigen Klick auf das Display kann Finn springen, hält man den Finger gedrückt, macht er einen Backflip und kann so mehr Punkte sammeln. Immer wieder trifft man auf neue Gefahren, Power-Ups und Gefährten – und genau das macht das Spiel aus.

Ich persönlich hatte mich schon in Ski Safari verguckt, doch „Ski Safari Adventure Time“ ist noch einmal etwas besser geworden. Die Cartoon-Grafik, das Gameplay und die verschiedenen Charaktere machen das Spiel einfach perfekt. Eine iCloud-Synchronisation für Missionen und Upgrades ist ebenfalls vorhanden. Werft abschließend noch einen Blick in unser Video (YouTube-Link), das „Ski Safari Adventure Time“ vorstellt.

Ski Safari Adventure Time im Video

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich erinner mich noch wie ihr ein wirklich gutes Spiel wie Bellyfish abgestraft habt, weil man sich nach dem game over mit Münzen/Diamanten wiederbeleben konnte. Bei Ski Safari Adventure Time ist es genauso und man kann es sogar so oft tun wie man will, pay to win. Dafür gibt’s dann volle 5 Sterne, das ist doch sehr fraglich.
    Nichtsdestotrotz ein sehr gutes Spiel, find es auch besser als den ersten Teil.

  2. Es gibt mehrere Dinge die mich stören.
    Mein erstes Spiel dauerte mehrere Minuten und bekommen habe ich dafür kaum Münzen. Im Anschluss habe ich in den Shop geschaut und die Preise im Verhältnis zu dem was man gewinnt als äußerst teuer empfunden.
    Außerdem gibt es im Shop Gegenstände, die nur mit Diamanten (der zweiten sehr raren Währung) gekauft werden können. Diese sind ebenfalls unglaublich teuer. Wenn man sich die Diamanten im In-App Shop für nur einen dieser Teile kaufen würde, müsste man fast 5€ dafür ausgeben.
    • zu teurer Shop
    • zu lange runden …
    • … mit zu wenig Gewinn

  3. total gestörtes Spiel, im positiven Sinne natürlich! leider die Serie nie gesehen, über 9gag o.ä. sieht man aber paar Bilder die auf ne lustige Serie schließen 🙂 aber zum Spiel. macht schon Spaß und hat Suchtpotenzial, bei den ersten paar runden hat man aber eingewöhnungsschwierigkeiten 😀 ansonsten top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de