D-Link stellt smarte Steckdose und Steckdosenleiste mit Alexa und Google Assistant vor

Etwas verspätet möchten wir noch die neuen Steckdosenlösungen von D-Link vorstellen.

Die CES 2018 hat am Freitag ihr Ende gefunden. Wir möchten aber noch eine Produktneuheit aus dem Hause D-Link vorstellen, die uns durchgerutscht ist. Neben den schon erwähnten WLAN-Routern hat das Unternehmen auch smarte Steckdosenlösungen vorgestellt.

Weiterlesen


Fibaro Wall Plug: WLAN-Steckdose jetzt auch mit HomeKit-Unterstützung erhältlich

Mit dem Fibaro Wall Plug HomeKit hat der polnische Hersteller kurz vor Weihnachten eine aktualisierte Version seiner WLAN-Steckdose auf den Markt gebracht.

Auch wenn es die Marke Fibaro schon seit einigen Jahren gibt, habe ich erst vor ein paar Monaten den ersten Kontakt mit dem Hersteller aus Polen sammeln können. Der Start ist aber gleich mal sehr gelungen ausgefallen, mit dem Single Switch konnte ich euch einen Unterputz-Schalter mit HomeKit-Unterstützung präsentieren, der klassische Lichtschalter samt angeschlossener nicht smarter Deckenleuchte in das eigene Smart Home einbinden kann.

Weiterlesen

Deal geplatzt: Frank Thelen investiert doch nicht in Parce Plus

Gestern Abend war die smarte Steckdose Parce Plus in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ zu sehen. Nach einem erfolgreichen Auftritt kam jedoch einiges anders.

Ich habe schon ein wenig mit Spannung verfolgt, wie sich die drei jungen Gründer von Parce wohl im Fernsehen (zur Mediathek) schlagen würde. Parce Plus, die smarte Steckdose mit HomeKit-Anbindung, sollte den fünf Investoren schmackhaft gemacht werden. Und eigentlich war schon vorher klar: Außer Frank Thelen kann es kaum jemand geben, der in dieses Thema investiert. Und so kam es letztlich auch: Für 15 Prozent der Firmenanteile zahlte der IT-Guru 400.000 Euro in Cash und 100.000 Euro in Server-Kapazität.

Weiterlesen


Parce: Dieses Team braucht dringend einen Löwen

Heute Abend darf sich das Team rund um die smarte Steckdose Parce Plus im TV-Format „Die Höhle der Löwen“ präsentieren.

Wenn man die Geschichte vom jungen Münchner Startup Parce und der gleichnamigen Steckdose Parce Plus erzählen möchte, weiß man gar nicht so genau, wo man anfangen soll. Denn wirklich auf den Markt gebracht haben die Jungs und Mädels aus dem Süden bisher noch nichts – und nun sollen sie durch die TV-Show „Die Höhle der Löwen“ noch mehr Aufmerksamkeit und noch mehr Bestellungen für ihre smarte Steckdose samt HomeKit-Unterstützung erhalten.

Weiterlesen

Koogeek Smart Plug: HomeKit-Steckdose mit WLAN-Anbindung ausprobiert

Als Alternative zu den Blueotooth-Produkten von Elgato habe ich heute einen Blick auf den Koogeek Smart Plug geworfen.

Eine Steckdose mit HomeKit-Unterstützung, das ist wahrlich keine Sensation mehr. Trotzdem ist ein Blick auf den Koogeek Smart Plug sehr interessant, denn zunächst einmal funkt diese Steckdose nicht über Bluetooth, sondern über reichweitenstarkes WLAN. Außerdem kostet dieses HomeKit-Zubehör rund 10 Euro weniger als die Konkurrenz, die es im Beispiel von Parce noch gar nicht auf den deutschen Markt geschafft hat.

Weiterlesen

Smart Home: Devolo macht Schalt- und Messsteckdose deutlich kompakter

Nach dem letzten Software-Update in der vergangenen Woche ist nun die Hardware des Devolo Home Control an der Reihe.

Der Aachener Hersteller Devolo hat nach dem letzten Update der eigenen Home Control Anwendung auch an der Hardware geschraubt und liefert in dieser Woche die zweite Generation der hauseigenen Schalt- und Messsteckdose aus. Während der Vorgänger noch ziemlich riesig war, ist die neue Generation kompakt und klein gehalten, so dass beispielsweise in einer Steckerleiste keine der nebenliegenden Anschlüsse blockiert werden.

Weiterlesen


Parce Plus: HomeKit-Steckdose nimmt aktuell Vorbestellungen mit 10 Euro Rabatt entgegen

Spätestens seit dem Start von iOS 10 sind HomeKit-kompatible Steckdosen wirklich zu gebrauchen. Nun will sich ein weiterer Kandidat auf dem Markt beweisen.

Per E-Mail hat uns appgefahren-Leser Axel über ein Angebot aufmerksam gemacht, das wir uns näher angesehen haben: Die HomeKit-kompatible Steckdose Parce Plus kann aktuell mit einem Rabatt von 10 Euro vorbestellt werden. Damit kostet die intelligente Steckdose noch 49,95 Euro (zum Angebot) – aus unserer Sicht gibt es aber gleich zwei Haken: Die Lieferung soll erst Ende März erfolgen, zudem gibt es mit der Elgato Eve Energy einen etablierten Konkurrenten.

Weiterlesen

Im Video: Aukey Steckdose mit vier zusätzlichen USB-Anschlüssen

Vor einigen Wochen hat es ein ganz besonderes Ladegerät in den Handel geschafft. Aukey verbindet die klassische Steckdose mit vier USB-Anschlüssen.

Netzteile mit mehreren USB-Anschlüssen sind im Jahr 2016 ja so ziemlich das normalste der Welt und ich gehe davon aus, dass auch in eurem Haushalt mindestens eines dieser praktischen Netzteile zu finden ist. Mit einem noch relativ neuen Produkt geht Aukey nun noch einen Schritt weiter: Die eigentliche Steckdose bleibt weiterhin verwendbar und fällt durch das USB-Ladegerät nicht weg.

Weiterlesen

Parce One: Smarter HomeKit-Steckdosen-Adapter ist jetzt verfügbar

Sogenannte Smart Home-Produkte zur Vernetzung der eigenen vier Wände werden immer beliebter. Nun ist auch der lange angekündigte Stecker Parce One erhältlich.

Bis zu dieser Ankündigung hat es allerdings einige Zeit gedauert: Bereits 2014 wurde der kleine Steckdosen-Adapter, der den Energieverbrauch von Haushaltsgeräten messen und steuern soll, erstmals präsentiert. Nun gibt es das smarte Gadget, das sich nicht über Bluetooth oder das hauseigene WLAN-Netzwerk, sondern direkt über Apples eigene Lösung HomeKit ansteuern lässt, auch in Deutschland zu kaufen.

Weiterlesen


Unterputz-Steckdose mit zwei USB-Anschlüssen für 10,99 Euro

iPhone und iPad direkt an der Wand laden? Mit der richtigen Steckdose kein Problem. Heute gibt es ein tolles Angebot bei Amazon.

Als wir vor einigen Möglichkeiten zum ersten Mal über Unterputz-Steckdosen mit integriertem USB-Anschluss berichtet haben, war euer Interesse wirklich groß. Wir haben danach versucht, einen Kontakt zum Branchen-Primus Busch-Jäger herzustellen, hatten aber keinen Erfolg. Danach ist die Sache leider etwas im Sand verlaufen, was wir heute mit einem Blick auf ein tolles Angebot wieder ändern wollen.

  • Schuko Steckdose mit USB-Anschlüssen für 13,99 Euro (Amazon-Link)
  • 3 Euro Rabatt mit Gutscheincode: ZRYM37AW

Auf Amazon wird derzeit eine Schuko Steckdose mit zwei USB-Anschlüssen für nur 13,99 Euro verkauft. Mit einem passenden Gutscheincode sind weitere 3 Euro Rabatt drin und für Prime-Kunden ist der Versand sogar kostenlos. Der reguläre Preis für den Beststeller Nummer eins im Bereich Unterputzdosen beträgt 19,99 Euro.

Weiterlesen

Schuko-Steckdosen mit USB-Port: Kabel direkt in die Wand

Keine Lust mehr auf klobige Netzteile? Mit der passenden Schuko-Steckdose kann man iPhone und iPad direkt an der Wand laden.

Update um 17:50 Uhr: Wir haben mittlerweile bei Busch-Jaeger angefragt und werden euch hoffentlich bald eine USB-Steckdose ausführlich vorstellen. Wer nicht solange warten will, kann heute bei Groupon zuschlagen – dort gibt es eine Noname-Steckdose für 14,90 Euro.

Am Wochenende habe ich das iPad mal wieder zum Kochen mit in die Küche genommen und mich darüber geärgert, dass das Netzteil eine Steckdose einnimmt, die ich zwischendurch immer mal wieder für den Einsatz von Küchengeräten benötige. Gibt es denn da keine Lösung mit einem integrierten USB-Anschluss zum Aufladen von iPhone und iPad?

Bei meiner Internet-Recherche bin ich auf die Produkte der Firma Busch-Jaeger gestoßen. Das Unternehmen aus Deutschland bietet tatsächlich Schuko-Steckdosen mit einem zusätzlichen USB-Anschluss an. Somit kann man nicht nur Mixer, Zauberstab oder Wasserkocher anschließen, sondern auch alle USB-Geräte mit ihrem eigenen Kabel, aber ohne zusätzliches Netzteil.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de