DB Navigator demnächst mit Wallet-Integration für Tickets

Gute Nachrichten für Bahn-Fahrer. In Kürze lassen sich Bahn-Tickets auch in der Wallet-App speichern.

Heute hat der DB Navigatior (App Store-Link) für iOS nicht nur ein Update erhalten, auch wurde offiziell bekannt gegeben, dass die Bahn an einer Wallet-Integration für Tickets arbeitet. Schon im Mai dieses Jahres konnten wir diese Aussage bestätigen, wann die Funktion endgültig freigeschaltet wird, können wir noch nicht sagen.

Weiterlesen

Germanmade g.5: Großzügig bemessenes Wallet für iPhone, Geldscheine und EC-Karten

Es ist noch gar nicht so lange her, da stellten wir euch das aus den USA zu beziehende Wallet von SFBags vor – das Germanmade g.5 hingegen kann direkt aus Deutschland bestellt werden.

Wer tagtäglich mehrere Kredit- oder EC-Karten, dazu noch ein paar Geldscheine, sowie das eigene iPhone mit sich herumtragen will oder muss, sieht sich oftmals mit dem Problem konfrontiert, wie unterwegs alles komfortabel und an einem Platz untergebracht werden kann. Das Team von germanmade hat sich dieser Thematik angenommen, und vor einigen Monaten ein Wallet aus einer Rindsleder-Wollfilz-Kombination auf den deutschen Markt gebracht, das genügend Platz für die oben erwähnten Objekte bieten sollte.

Erhältlich ist das germanmade g.5-Wallet in drei verschiedenen Rindsleder-Varianten, namentlich in night (schwarz), earth (dunkelbraun) und vintage (mittelbraun), die jeweils mit etwa 4 mm dicken, anthrazit-grauen Wollfilz zu einem aufklappbaren Portemonnaie verarbeitet worden sind. Uns liegt seit geraumer Zeit die Vintage-Farbvariante vor, die wir für diesen Testbericht genauer unter die Lupe genommen haben. 

Weiterlesen

SFBags Finn: Kleines, aber feines iPhone-Wallet mit Fach für Kreditkarten

Nachdem Kollege Fabian mit seinem Twelve South BookBook fürs iPhone 5 eine herbe Enttäuschung erlebt hat, wollen wir euch eine Alternative vorstellen, das SFBags Finn-Wallet.

Natürlich wird man schon auf den ersten Blick erkennen, dass das Design dieser Tasche nicht im geringsten mit dem Twelve South BookBook zu vergleichen ist. Während man dort ein aufklappbares, im Vintage-Stil gehaltenes Täschchen bekommt, verfolgt das Finn-Modell des amerikanischen Herstellers SFBags aus dem kalifornischen San Fransisco einen ganz anderen Ansatz.

Aber auch beim Wallet Finn wurden hochwertige Materialien verwendet, darunter in sechs verfügbaren Farbvariationen erhältliches Rindsleder. Die Tasche selbst, die in einem sehr dezenten, unauffälligen Design daher kommt, ist in zwei verschiedenen Größen verfügbar: Neben einer 4,5“-Version, die nur für Kreditkarten und Geldscheine gedacht ist, gibt es auch noch eine 5,1“-Ausführung, die für unsere iPhone- und iPod Touch-Nutzer sicherlich von größerer Bedeutung ist. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de