Im Video: So funktioniert der Hotelzimmerschlüssel in der Wallet-App

Erstes Praxis-Beispiel

Mit iOS 15 und watchOS 8 hat Apple für die Wallet-App eine Hotelzimmerschlüssel-Funktion angekündigt. Apple schreibt:

Füge deine Hotel­schlüssel zu Wallet hinzu, nachdem du etwas reserviert hast. Check direkt mit ihnen ein, ganz ohne zur Lobby zu gehen. Und nutze dein iPhone und deine Apple Watch, um dein Zimmer mit einem Finger­tipp zu öffnen. Wallet archiviert auto­matisch deine Karte, nachdem du aus­gecheckt hast, damit alles auf deiner Reise organisiert bleibt.

Die Hotelkette Hyatt hat die Funktion jetzt in sechs Hotels in den USA aktiviert und ein erstes Video zeigt, wie der digitale Zimmerschlüssel funktioniert. Über die Hyatt-App können Gäste den Zimmerschlüssel einfach in der Wallet-App aktivieren und zudem vom Express Modus Gebrauch machen.


Ist dieser aktiviert, muss man sein iPhone nicht einmal entsperren. Man hält sein iPhone einfach an den Kartenleser, der die Wallet-Karte automatisch erkennt und aktiviert zum Beispiel den Aufzug oder öffnet die Tür. Der Express-Modus kann optional auch deaktiviert werden, dann muss man sein iPhone selbst entsperren und die Karte manuell aufrufen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Total appgefahren das dingen.

    Noch einfacher wäre es gewesen (meckern auf hohem neveau), wenn im aufzug erkannt würde in welcher etage sich das hotelzimmer befindet und der auszug sich dort automatich hin bewegt.
    Und, kurze bemerkung zur express möglichkeit. Es kann gefährlich sein, eine sicherheitsstufe (abfrage nach fingerabdruck, gesichtserkennung oder pin) wegzulassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de