Telepaint: Neue Puzzle-App mit einzigartigem Spielprinzip & ohne In-App-Käufe

Erinnert ihr euch noch an die Zeiten der ziemlich grauen Fernsehsender und der Testkanäle? Das neue iOS-Spiel Telepaint bringt euch zurück in dieses Zeitalter.

Telepaint 1

Im Puzzle-Spiel Telepaint (App Store-Link) muss die Farbe zurück in die Fernsehwelt gebracht werden. Der Download der Neuerscheinung für iPhone und iPad kostet 2,99 Euro, ist rund 100 MB groß und wird aktuell von Apple als eines der besten neuen Spiele beworben. Nachdem wir die erste von insgesamt sechs Welten und damit 20 Level des Spiels absolviert haben, können wir mit gutem Gewissen sagen: Apple liegt bei Telepaint genau richtig.


Das Spielprinzip von Telepaint ist schnell erklärt: Man läuft als kleiner Farbeimer automatisch durch die Gegend und muss den Pinsel erreichen, um das Fernsehen wieder bunt zu machen. Da man die Laufrichtung aber nicht aktiv verändern kann und der Pinsel in den meisten Fällen ziemlich gut versteckt ist, ist dieses Unterfangen gar nicht so einfach.

Glücklicherweise sind in den über 100 Leveln von Telepaint zahlreiche Teleporter verteilt. Tippt man zwei von ihnen direkt hintereinander an, werden alle Objekte, die einen Teleporter berühren zum anderen Teleporter transportiert. Das funktioniert nicht nur mit der Spielfigur selbst, sondern auch mit dem Pinsel oder beispielsweise Schlüsseln, die man zum Lösen eines Levels benötigt.

Telepaint 2

Da man den kleinen Charakter in Telepaint nicht wirklich steuern kann, fällt die Steuerung definitiv einfach aus: Man tippt einfach auf die Portale, um sie zu aktivieren. Nicht mehr, nicht weniger. Dabei muss man aber auf viele Faktoren achten, beispielsweise auf die aktuelle Laufrichtung oder auf gefährliche Abgründe. In vielen Leveln von Telepaint spielt es auch eine wichtige Rolle, in welcher Reihenfolge die Schlüssel eingesammelt werden. So kann es durchaus vorkommen, dass man bei einem Fehler in eine Sackgasse manövriert und das Level von vorne beginnen muss.

Da es in Telepaint aber weder In-App-Käufe, noch Werbung oder irgendwelche anderen Einschränkungen gibt, ist das absolut kein Problem. Und irgendwie wäre ein Spiel ja auch langweilig, wenn man nicht ab und zu scheitern würde. Ein paar Eindrücke rund um das Gameplay des Spiels gibt es im folgenden Video.

Offizieller Trailer: Telepaint für iOS

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de