ToothFairy mit Update: Bluetooth-Geräte mit nur einem Klick verbinden

Neues Update ist da

Vor ein paar Tagen habe ich die Bluetooth-Probleme am Mac adressiert. Mit ein paar Handgriffen kann man die Bluetooth-Verbindung optimieren. Solltet ihr oft mit Bluetooth-Geräten am Mac hantieren, bietet sich die 3,49 Euro teure Mac-App ToothFairy (Mac Store-Link) an.

Mit der kleinen Applikation kann man seine Geräte noch schneller ansteuern und verbinden. In der Menüzeile findet ihr das entsprechende Icon, mit einem Klick hat man sich zum Beispiel mit den AirPods verbunden. Natürlich kann man das ganze auch über das Lautsprecher-Symbol machen, hier klickt man aber einmal mehr.

Des Weiteren ist ToothFairy dann komfortabler, wenn man oft zwischen mehreren Geräten wechselt. Und durch das neuste Update auf Version 2.5 gibt es jetzt noch mehr Icons, die das verbundene Geräte besser veranschaulichen: AirPods, Powerbeats3, Powerbeats Pro, Beats Solo, Headset, Lautsprecher, Grafiktablet, Game Controller, Magic Mouse, 2-Button Maus, Magic Trackpad 2, Magic Trackpad 1, iPhone und Tablet.

Ebenfalls neu: Ist ein Gerät verbunden, kann man mit einem weiteren Klick Details abrufen. So wird der Name des Geräts, der Gerätestatus und die Akkukapazität angezeigt.

ToothFairy wird im Mac App Store mit 4,8 Sternen bewertet, ist 5,5 MB groß und kostet 3,49 Euro.

ToothFairy
ToothFairy
Preis: 5,49 €

Kommentare 6 Antworten

  1. Danke – traurig aber das Apple ohne ThirdParties kein deut besser als Microsoft und Co ist. Sicherheitslücken, Bugs, Hardwareprobleme – zum doppelten Preis. Mir ist das Logo egal (aus dem Alter bin ich schon länger raus). Ich war immer bereit und in der Lage gutes Geld für gute Leistung zu zahlen, aber so langsam bin ich mit meiner Geduld am Ende – zumal Apple auch immer weniger kulant dafür aber immer mehr arrogant wird.

    1. Dann geh doch bitte. Müssen wir so einen Quatsch nicht mehr lesen. Noch nie gab es seitens Apple eine extra App für Bluetooth! Wozu auch? Mit rechter Maustaste über dem Bluetoothicon komm ich auch direkt an die Bluetoothinfos. Ab und zu mal wach werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de