Tug the Table: Witziges Multiplayer-Spiel an einem iOS-Gerät

Tug the Table ist am Donnerstag erschienen und vor allem dann einen Blick wert, wenn ihr gerne mit Freunden an einem iPhone oder iPad spielt.

Tug the Table - Multiplayer-SpielMultiplayer-Spiele für iPhone oder iPad sind ja sehr beliebt. Zu einem unserer großen Favoriten gehört ohne Zweifel King of Opera, das ihr ja letzte Woche sogar gratis laden konntet, auch MultiPonk ist einen Blick wert. Wer sich nicht davor scheut für ein gutes Spiel 89 Cent auf den Tisch zu legen, sollte unbedingt einen Blick auf das neue Tug the Table (App Store-Link) werfen, dass als Universal-App für iPhone und iPad bereit steht.

Das Spielprinzip ist schnell erklärt: Es stehen sich zwei Figuren gegenüber, die an einem Tisch ziehen und versuchen, den Gegenüber über die Mittellinie zu zerren – dann gibt es nämlich einen Punkt. Wer zuerst fünf Runden für sich entscheidet, gewinnt das Spiel.

Ich habe mich zunächst gegen den Computer versucht und in der ersten Runde stets so schnell wie möglich auf das Display getippt. Das ist in Tug the Table aber die falsche Taktik. Man muss stets den richtigen Moment erwischen, etwa wenn man selbst den Boden berührt und der Gegner in der Luft ist – das funktioniert deutlich effektiver.

Besonders viel Spaß macht Tug the Table natürlich mit zwei Spielern am großen iPad. Für etwas Abwechslung sorgen kleine Veränderungen der Physik: So spielt man mal mit besonders dicken Figuren, einem Tisch ohne Beine, an der Decke oder auf einem rutschigen Untergrund.

Der Entwickler von Tug the Table hat bereits angedeutet, dass er sich auf das Feedback der Nutzer und ihre Vorschläge für weitere Konstellationen und Einstellungen freut, um seine Universal-App noch abwechslungsreicher zu gestalten. Aber schon jetzt Tug the Table wirklich Spaß – vor allem weil es einfach zu erlernen und trotzdem nicht zu leicht ist.

Trailer: Tug the Table

Kommentare 1 Antwort

  1. Echt eine Unverschämtheit wenn man auf dem Land lebt.
    Ich kann mit meiner DSL Leitung zurzeit net mal so Trailer angucken…da braucht sich keiner über die Drosselung beschweren…ich hab immer so langsames inet…kann man sich da irgendwo beschweren? Es wohnen immerhin 500 leute in diesem Dorf und im „alten“ Teil des Orts hat man so nen langsames internet und im „neuen“ 100mal schnelleres…solche Witzfiguren…diese Politiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de