WD Elements: Externe Festplatte mit 2 TB für nur 79 Euro

Genug Speicher kann man eigentlich nie haben – und genau deswegen wollen wir zwischendurch auch mal auf ein nettes Festplatten-Angebot aufmerksam machen.

WD Elements

Update am 16. Oktober: Media Markt lässt das Angebot rund um diese portable Festplatte mit 2 TB Speicherplatz wieder aufleben. Da die Aktion beim letzten Mal sehr gut bei euch ankam, weisen wir gerne wieder darauf hin.

Externe Festplatten sind schon eine extrem tolle Sache. Egal ob man große Datei-Mengen von A nach B transportieren möchte, der Speicherplatz auf dem Computer knapp wird oder man einfach nur eine Datensicherung durchführen möchte. Insbesondere externe Festplatten im 2,5 Zoll Format sind wirklich praktisch, da sie kein eigenes Netzteil benötigen und über den USB-Anschluss des Computers mit genügend Strom versorgt werden.

  • WD Elements Festplatte mit 2 TB für 79 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 85 Euro

Ein genau solches Modell bietet Media Markt heute als Angebot des Tages an. Für nur 79 Euro bekommt ihr die WD Elements mit 2 TB Speicher und USB 3.0 zu euch nach Haus geliefert, denn es fallen keine Versandkosten an.

Festplatte mit sehr guten Bewertungen bei Amazon

Viel mehr als das kann man zu einer Festplatte wohl kaum sagen. Naja, ein paar Informationen haben wir dann doch noch ausgegraben. Wester Digital gehört jedenfalls zu den renommiertesten Herstellern auf dem Markt, was sich auch in der Qualität bemerkbar macht. Auf Amazon bekommt das Festplatten-Modell eine sehr gute Bewertung von viereinhalb Sternen bei über 1.500 Stimmen.

So schreibt beispielsweise der Top-500-Rezensent Marvin: „Designtechnisch sieht sie sehr gut aus, am Boden hat sie 4 kleine Gummifüßchen, dies soll versehentliches Verrutschen verhindern. (…) Die Festplatte wird nie wirklich warm, zumindest merkt man das am Gehäuse nicht. (…) Die Festplatte kopiert Daten mit einer Geschwindigkeit von 130-140 Mb/s. Dies ist ein ordentlicher Wert, mit dem man gut arbeiten kann.“

Kommentare 47 Antworten

    1. Ich würde keine externe Festplatte an die fritzbox anschließen die sind fast alle sehr langsam ich würde wenn dann auf so was wie my Cloud zurück greifen, die kann man per lan anschließen. Mein Schwiegervater hat es ausprobiert und hat von einem Windows Laptop mit 140 gb ne Kopie erstellt die über 24 Stunden gedauert hat, wohl gemerkt waren auf der Festplatte weniger als 100gb. Die Fritz box ist sehr lahm wenn man sie eine Festplatte dran macht außerdem gab es Aussetzer beim W-Lan

  1. Ich möchte zur Erweiterung eine externe Festplatte an meinen Mac mini hängen, der eine 256er SSD eingebaut hat. Gibt es Vor- oder Nachteile zwischen 3.5- und 2.5 Zoll Festplatten (außer der externen Stromversorgung bei 3.5 Zoll)? Also Schnelligkeit oder Zuverlässigkeit o.ä.?

    1. Nein, nur Größe, Gewicht und externe Stromversorgung. Die Geschwindigkeit kann ein Thema sein, wo man aber einfach die Platten vergleichen muss, also kein Thema für/gegen 2,5″/3,5″

      1. Und wie schließ ich die an? Hab nur einen USB frei. Brauch mehr Platz für meine Homevideos. So langsam ist Ebbe. Die Kinder wollen sich später ja mal aufwachsen sehen und meine Urlaube würd ich im Alter auch mal Revue passieren lassen wollen.

  2. Huch, hab jetzt erst gemerkt, dass Dreiviertel der Kommentare vom letzten Jahr sind. Hm, weiß nicht, ob das so ne gute Idee ist, sooo alte Artikel rauszukramen statt halt einen neuen zu schreiben…
    Zum Angebot: Jo, 2 TB zu dem Preis, kann man nicht meckern.

    1. Da muss ich dir recht geben. Ist mir auch aufgefallen. Ich dachte erst es sei ein Fehler im Skript aber dann ist mir aufgefallen das die Kommentare ganz unten neu sind. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de