Weihnachtsspezialitäten aus den Alpen: 75 ausgewählte Rezepte jetzt auch fürs iPad

Schon im letzen Jahr hatten wir euch zur vorweihnachtlichen Zeit auf die gleiche Applikation aufmerksam gemacht.

Jetzt haben die Entwickler ihre App „Weihnachtsspezialitäten & -plätzchen aus den Alpen“ (App Store-Link) auch iPad kompatibel gemacht. Zusätzlich wurden weitere Rezepte hinzugefügt, so dass nun insgesamt 75 ausgewählte Rezepte zur Verfügung stehen.

Die Rezepte sind ordentlich in Kategorien eingeteilt: Weihnachtsplätzchen, Kuchen & Stollen, Pralinen & Gewürze, Glühwein & Liköre sowie Bratäpfel & Nachspeisen. Nebenbei gibt es noch Tipps und Tricks für die Weihnachtsbäckerei, ebenfalls können eigene Rezepte eingereicht werden.

Wie der Titel der App schon verrät, handelt es sich hier um typische Weihnachtsrezepte aus Bayern, Österreich, Südtirol und der Schweiz, die laut Beschreibung auch alle schon selbst vom Entwicklerteam ausprobiert worden sind. Die Rezepte selbst sind leicht verständlich und in einem weihnachtlichen Design aufgearbeitet worden.

Wer Angst hat sein iPhone oder iPad im Teig oder Punsch zu versenken, findet auch noch die Möglichkeit, die Rezepte per AirPrint auszudrucken oder per Mail an andere Weihnachtsbäcker weiterzuleiten. Für 1,79 Euro kann man sich die 46,8 MB große Universal-App auf iPhone und iPad installieren.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de