WhatsApp: iPhone 5 und 5c werden ab Ende Oktober nicht mehr unterstützt

Kein Support mehr für iOS 10 und iOS 11

Im März letzten Jahres hat der WhatsApp Messenger (App Store-Link) das iPhone 4s verabschiedet und Support für iOS 9 eingestellt. Und ab Ende Oktober 2022 wird die Mindestanforderung auf iOS 12 angehoben und somit iOS 10 und iOS 11 nicht mehr unterstützt. Demnach wird man WhatsApp nicht mehr auf dem iPhone 5 und iPhone 5c verwenden können.

Obwohl Apple als auch WhatsApp auch Support für möglichst alte iPhones anbieten, ist für das iPhone 5 und iPhone 5c nach nun 10 Jahren Schluss. Sowieso sieht man ein iPhone 5 oder 5c nur noch ganz selten bis nie in freier Wildbahn. Falls ihr solch ein altes iPhone noch im Einsatz habt, wäre es jetzt an der Zeit über eine Neuanschaffung nachzudenken, wenn man auf WhatsApp angewiesen ist.


‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
(via WABetaInfo)

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. und wann gibt es endlich whatsapp fürs ipad ? signal ist da schon weiter ! leider sind aber die meisten freunde noch bei whatsapp 😢😵‍💫. irgendwie wird man gezwungen ein smartphone zu besitzen 👎

  2. Schade das uns Meta nicht informiert wieviel Geräte betroffen sind.
    Gegenüber den neuen IOS Version müssten eigentlich mehr Daten zu Meta fließen.

  3. Habe ein iPhone 5 iOS 10.3.4. Dutzende Apps funktionieren einwandfrei!
    Warum werden diese Geräte abserviert?
    Verliere damit alle meine Kontakte!
    Das ist asozial! Alles alte wird zerstört und unbrauchbar gemacht – das nennt man dann nachhaltig? Ich nenne es Kommerz! Ich kann mir das nicht leisten und werde somit ausgegrenzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de