WhatsApp Messenger endlich für iPhone 6 optimiert

Der am weitesten verbreitete Kurznachrichten-App für Smartphones ist nun endlich für die Auflösung des iPhone 6 optimiert worden: Der WhatsApp Messenger.

WhatsApp Messenger 1 WhatsApp Messenger 3 WhatsApp Messenger 4 WhatsApp Messenger 2

Fast 70 Tage haben die Entwickler des WhatsApp Messenger (App Store-Link) benötigt, um die von Millionen Nutzern verwendete Kurznachrichten-App nach der Vorstellung der neuen iPhone-Modelle an die neuen Bildschirm-Auflösungen anzupassen. Gestern Abend war es dann endlich soweit: Version 2.11.14 wurde veröffentlicht. Warum es den Bericht bei uns erst jetzt gibt? Ich habe zu diesem Zeitpunkt Prioritäten gesetzt und lieber „Bauer sucht Frau“ gesehen.

Mit dem Update gehören verschwommene Texte und unscharfe Grafiken der Vergangenheit an. Nutzer eines iPhone 6 oder iPhone 6 Plus dürfen sich zudem darüber freuen, dass nun mehr Inhalte auf dem Display angezeigt werden: Mehr Kontakte, mehr offene Chats und mehr Nachrichten.

Abgesehen von einigen Fehlerbehebungen gibt es sonst keine weiteren Neuerungen. Auch die versprochene und bereits in der Android-Fassung integrierte Option zur Deaktivierung der neu eingeführten Gelesen-Funktion ist bislang noch nicht im WhatsApp Messenger für das iPhone integriert. Aber immerhin: Nach gefühlt zwei Jahren haben es die Entwickler geschafft die alten Screenshots in iTunes gegen neue Bilder auszutauschen, die wir euch glatt mal oben in diesem Artikel eingebunden haben.

Kommentare 40 Antworten

  1. Es waren sogar weitaus mehr als 70 Tage… Die iOS8 Beta gab es seit Juni und die Auflösungen der iPhones sind auch vorher geleakt, aber selbst wenn nicht, die Zeit zwischen Vorstellung und Release sollte ausreichen, alle anderen Messenger haben es innerhalb weniger Tage hinbekommen.

  2. Wahnsinn das die so lange gebraucht haben. Hab gedacht es kommt erst nächstes Jahr. Da fragt man sich warum ein Messenger mit den meisten Nutzern dem ein Weltkonzern gehört sich soviel Zeit lässt.

    1. Du hast die Antwort quasi selber gegeben ? gerade weil es die Nummer 1 ist und zu Facebook gehört, haben sie ALLE Zeit der Welt! Die kleinen Konkurrenten können sich so was nicht erlauben ?

  3. Threema Is besser. Anpassung an iPhone 6 kam zügig und die End-to-Ende Verschlüsselung ist ne feine Sache. Hab whatsapp längst gelöscht und offensichtlich war es die richtige Entscheidung.

      1. Mit viel Glück hat WhatsApp das im Juli nächstes Jahr gefixt 😀

        Eigentlich wollte ich mich daran nicht beteiligen, aber: Wechsel zu Threema, meine persönliche Empfehlung.

  4. Seit dem Update dauert das Versenden von Nachrichten extrem lange. Manchmal ist es sogar der Fall, dass man plötzlich die Verbindung verliert und die Nachrichten erneut senden muss. Sehr schlecht 🙁

    PS: Verbindung 16.000 und LTE (nicht dass Kommentare wegen einer schlechten Verbindung kommen)

  5. Schade, dass die schnell antworten funtion, die es bei den nachrichten gibt (banner nach unten ziehen) werder beim facebook messenger noch bei whats app gibt. Oder hat apple diese gar nicht freigegeben zum einbauen?

  6. Nach WhatsApp und iOS Update findet WhatsApp beim einfügen von Fotos nur noch den Ordner Aufnahmen. Andere Ordner werden nicht mehr angezeigt. Jemand noch das Problem und einen Lösungsvorschlag?

    1. Ist zwar etwas umständlich, aber funktioniert.

      Foto App -> Fotostream -> Bild auswählen und öffnen -> einige Sekunden drauf drücken -> Kopieren.

      Whatsapp öffnen -> einfügen.

  7. Seit dem Update kann ich den Whatsapp Messenger gar nicht mehr nutzt Ren auf dem iPhone 5…

    Böhm öffnen schmiert er sofort an, sehe nur Schwarz und werde sofort wieder auf meinen App-Screen befördert…

    Werde WA nun endgültig löschen

    1. Neuinstallation hilft. Solltest du davor kein Backup in der iCloud gemacht haben sind alle Chats weg, bis au die aktiven Gruppenchats, die waren danach wieder da

  8. Neuinstallation hilft. Solltest du davor kein Backup in der iCloud gemacht haben sind alle Chats weg, bis au die aktiven Gruppenchats, die waren danach wieder da

  9. Also ich weiß ja nicht wie es den anderen geht aber jedesmal dieses scheiß threema zu lesen nervt tierisch.
    Wenn whatsapp so scheiße ist dann geht doch nicht extra in den artikel und durchschaut die Kommentare nur immer threema zu schreiben.

    Whatsapp wird bald verschlüsselt sein und dann ist das Gemeckere eh vorbei und threema wird aussterben.

    Mein Update hat zum Glück funktioniert ☺️

  10. komische Einstellung. Entweder hab ich einen TechBlog oder eben nicht. Frische Meldungen verspätet zu bringen, nur um zu demonstrieren, dass mir ein Produkt persönlich nicht gefällt, passt nicht zu redaktioneller/ journalistischer Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de