Apple stattet Clips mit Maus- und Trackpad-Support aus, neue Sticker & mehr

Der Video-Editor bekommt neue Funktionen

Die Video-App Clips (App Store-Link) wird von Apple kontinuierlich um neue Funktionen ergänzt. Der Gratis-Download ist nun in Version 2.1.1 verfügbar und ist jetzt für iPadOS 13.4 optimiert. Clips lässt sich fortan auch mit Maus und dem Trackpad bedienen, um Videos auf eine neue Art zu erstellen.


Gleichzeitig gibt es eine neue Taste “Duplizieren”, mit der man eine Kopie des Clips inklusive aller Effekte erstellen kann. Das Teilen von Clips ist jetzt auch schnell möglich, um diese dann mit lustigen Animationen, Sticker und mehr versehen zu können. Neu hinzugekommen ist ein Frühlingsplakat, 11 neue Sticker mit Mickey und Minnie Maus sowie Sticker und Plakete im alten 80er Arcade-Stil.

Mit Clips lassen sich lustige Videos schnell und einfach bearbeiten und erstellen. Mit 3,4 Sternen ist die durchschnittliche Bewertung nicht ganz so gut, aber probiert es selbst mal aus.

‎Clips
‎Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de