Apple veröffentlicht iOS 12.1.4 und behebt FaceTime-Bug

Jetzt installieren

Seit wenigen Stunden kann iOS 12.1.4 auf iPhone und iPad installiert werden. Es handelt sich um ein Sicherheitsupdate, das allen Benutzern empfohlen wird.

Version 12.1.4 kümmert sich um den bekannt geworden FaceTime-Bug. Dieser ermöglichte das Abhören von Gesprächen via FaceTime. Daraufhin schaltet Apple die Gruppen-Anrufe serverseitig ab und schließt die Lücke mit der neusten Aktualisierung komplett.

macOS 10.14.3 ebenfalls zum Download freigegeben

Begleitend wurde auch macOS 10.14.3 veröffentlicht, auch hier handelt es sich um ein Sicherheitsupdate, das ebenfalls den kritischen FaceTime-Bug schließt.

Alle neuen Versionen stehen auf den entsprechenden Geräten zur Installation bereit. Auf dem iPhone ist iOS 12.1.4 335 MB groß, die neue Mac-Version ist 1,85 GB.

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de