April 2021: Die besten neuen Spiele für iPhone und iPad

Die aktuellen Highlights aus dem App Store

Trotz des kunterbunten Layouts im Stil von 90er-Jahre-Computerspielen steckt eine Menge Wahrheit in Say No! More. Wer sich wieder einmal bereit erklärt hat, die Überstunden oder unliebsame Arbeitsaufgaben zu übernehmen, sich nicht getraut hat, einmal mit einem klaren Nein eine Absage zu erteilen, und sich hinterher ärgert, findet hier auf spielerische Art und Weise einige Situationen, in denen es sich lohnt, ein NEIN! anzuwenden. Themen wie soziale Etikette, Freundschaft und Arbeitsnormen, und sogar ein emotionaler Tiefgang sind Bestandteile dieses verrückten, aber lehrreichen Spiels.

‎Say No! More
‎Say No! More
Preis: 6,99 €

Northgard wurde bereits in einer Desktop-Version im März 2017 veröffentlicht und hat nun auch den Weg auf mobile iOS-Geräte gefunden. Laut Angaben der Entwickler wurden vom Spiel mehr als zwei Millionen Exemplare für PCs und Konsolen verkauft. Nun können also auch Mobile Gamer ihre Wikinger-Clans in die neuen Lande von Northgard ziehen lassen. Denn: Nach Jahren der unermüdlichen Erkundung haben mutige Wikinger ein neues Land voller Geheimnisse, Gefahren und Reichtümer entdeckt: Northgard, den Namensgeber des Spiels.


‎Northgard
‎Northgard
Entwickler: Playdigious
Preis: 8,99 €+

Über den Download von Fantasian, der je nach Gerät mehr als 4 GB groß ist, dürfen sich vor allem Rollenspiel-Fans freuen. Das Spiel stammt aus der Feder von Hironobu Sakaguchi, dem Schöpfer der legendären Final Fantasy Reihe. Leider gibt es eine schlechte Nachricht: Im Gegensatz zu den meisten anderen Spielen auf Apple Arcade ist Fantasian nicht in deutscher Sprache erhältlich, sondern nur auf Englisch und Japanisch. Das sollte Fans des Genres aber kaum davon abhalten, dieses Abenteuer in Angriff zu nehmen.

‎FANTASIAN
‎FANTASIAN
Preis: Exklusiv bei Arcade

Brettspiele auf iPhone oder iPad, das ist ja immer so eine Sache. Natürlich macht es in den meisten Fällen mehr Spaß, mit Freunden an einem Tisch zu sitzen und gemeinsam zu spielen. Aber gerade in der aktuellen Zeit ist das nicht immer so einfach möglich. Hinzu kommt, dass einige komplexe Brettspiele in der digitalen Version den Vorteil haben, dass automatisch aufgebaut und gezählt wird. Und wenn ich einen Blick auf die klassische Brettspiel-Vorlage werfe, die ziemlich komplex zu sein scheint, dann dürfte genau dieser Punkt auch für das neue „A Game of Thrones: Board Gam‪e“.

‎A Game of Thrones: Board Game
‎A Game of Thrones: Board Game
Entwickler: Asmodee Digital
Preis: 10,99 €+

Das deutsche Indie-Entwicklerteam von TheCodingMonkeys war in der Vergangenheit bereits für viele tolle Apps verantwortlich, so unter anderem RULES!, Reiner Knizia’s Lost Cities und Carcassonne für iOS. Mit Cards! ist nun also eine weitere Neuerscheinung von den Entwicklern erschienen. Im Grunde genommen handelt es sich bei Cards! um ein kartenbasiertes Puzzle-Abenteuer, in dem es den Gamer an viele spannende Orte verschlägt. Das Gameplay basiert auf simplen Swipe-Gesten, die sich schnell erlernen lassen und so auch für Anfänger einen guten Einstieg bieten.

‎Cards! – MonkeyBox 2
‎Cards! – MonkeyBox 2
Entwickler: TheCodingMonkeys
Preis: Kostenlos

Im App Store stoßen wir immer wieder auf kleine, eher unbekannte Anwendungen und Spiele, auf die sich trotzdem ein Blick lohnt. Dazu gehört aktuell auch der Titel Tiny Room Story, das sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Nach dem Anspielen kann dann die Vollversion für 3,49 Euro erworben werden. Das mit voll drehbaren 3D-Räumen realisierte Detektiv-Adventure erinnert an klassische Point-and-Click-Abenteuer, in denen man Gegenstände untersuchen, Hinweise finden und Objekte ins Inventar aufnehmen und sie später einsetzen muss.

‎Tiny Room Story: Town Mystery
‎Tiny Room Story: Town Mystery
Entwickler: Vasily Povalyaev
Preis: Kostenlos+

Das aus niederländischer Entwicklung stammende HIX für iPhone und iPad ist als Universal-App veröffentlicht worden und kostet 4,49 Euro. Für rund 180 Level ist das ein absolut angemessener Preis, zumal man schon nach wenigen Minuten merkt, wie viel Liebe zum Detail Hix erhalten hat. Zudem, und auch das ist längst keine Selbstverständlichkeit mehr, gibt es keine In-App-Käufe. Hix erzählt die Geschichte der beiden Brüder Hix und Dix, zwei göttliche Wesen, die sich die Zeit mit mehr oder weniger sinnvollen Dingen vertreiben. Der teuflische Dix hat nämlich viele Inseln in Unordnung gebracht und nun ist es die Aufgabe von Hix, alles wieder in Ordnung zu bringen.

‎HIX
‎HIX
Entwickler: GAMEDIA B.V.
Preis: 4,49 €

Falls ihr euch in der Vergangenheit für die Spiele der The Room-Serie, Myst, Machinarium oder The Witness begeistern konntet, solltet ihr vielleicht auch einen Blick auf die Neuerscheinung Machinika Museum werfen, die ab sofort im deutschen App Store erhältlich ist. Machinika Museum enthält als kostenloser Download das erste Kapitel von insgesamt sieben als Demo. Wer die Vollversion absolvieren möchte, ist auf den In-App-Kauf in Höhe von 4,99 Euro angewiesen – ein fairer Deal, wie ich finde. So lässt sich das Spiel erst ausprobieren, ehe man vor der Entscheidung eines Kaufes steht.

‎Machinika Museum
‎Machinika Museum
Entwickler: Plug In Digital
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de