Aus Linea wird Linea Sketch: Viele neue Funktionen für tolle Zeichen-App

Linea haben wir euch bereits vorgestellt. Die iPad-App heißt jetzt Linea Sketch und bietet in Version 2.0 viele neue Möglichkeiten.

Linea Sketch

Die weiterhin 5,49 Euro teure iPad-App Linea Sketch (App Store-Link) eignet sich besonders in Verbindung mit dem Apple Pencil zur Erstellung von Zeichnungen. Mir fehlt dafür das notwendige Talent, möglicherweise sieht es ja bei euch anders aus? Falls ja, lohnt sich ein genauerer Blick auf Linea Sketch, das jetzt deutlich mehr zu bieten hat.


Mit Linea Sketch können ab sofort bestimmte Bildbereiche ausgewählt und transformiert werden, ganz egal ob man die Elemente vergrößern, verschieben oder drehen möchte. Mit der neuen ZipLine-Funktion ist es zudem möglich, exakt gerade Linien zu zeichnen, noch einfacher als zuvor. Wie genau diese neuen Funktionen funktionieren, wird innerhalb der App in einem Video gezeigt. Ebenfalls praktisch: Bilder können importiert und als Ebene eingefügt werden, so können sie einfach als Vorlage verwendet werden.

Aber auch die reine Technik von Linea Sketch wurde weiter verbessert: So kann ab sofort nicht mehr nur im Querformat, sondern auch im Hochformat gezeichnet und notiert werden. Ebenso bietet Linea Sketch ab sofort auch eine Unterstützung für Split View, so dass man die App neben einer anderen Anwendung nutzen kann.

Was Linea Sketch sonst noch alles kann

Die Applikation ist für die Verwendung des Apple Pencils optimiert und verfügt über ein minimalistisches Interface. Zum Einsatz kommen drucksensitive Zeichenstifte, Filzstifte, breite Marker und ein Radiergummi, das auf einen simplen Fingertouch reagiert. Darüber hinaus bietet Linea eine Option, bis zu fünf flexible Ebenen anzulegen, diese zu verbinden und per Drag-and-Drop-Funktion neu zu arrangieren. Als Hintergrund beim Zeichnen stehen zudem mehrere Papiersorten bereit, und auch einige Templates, beispielsweise für das Design von iOS-Icons, lassen sich in der App aufrufen.

Der Export der Dateien kann als ebenenbasiertes PSD-Dokument, transparentes PNG oder als JPG erfolgen, auch ein Upload bei Slack, Dropbox oder eine Weiterleitung per AirDrop ist möglich. Für die Organisation von erstellten Zeichnungen, Skizzen und anderen Dokumenten hält Linea abschließend ein Ordnersystem bereit und erlaubt es, Zeichnungen und Projekte zu teilen, umzubenennen und zu entfernen.

‎Linea Sketch
‎Linea Sketch
Entwickler: The Iconfactory
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de