CaloryGuard Pro für 79 Cent: Jetzt aber!

Schon vor einigen Tagen bot der Entwickler von CaloryGuard Pro, Falko Buttler, seine App vergünstigt an.

Da sich aber das Ende der Preisaktion sowie unser Artikel zeitlich unglücklich überschnitten haben, konnten wir nun nach Absprache mit dem Entwickler nochmals eine Appgefahren-Preisaktion arrangieren. Somit kann CaloryGuard Pro (App Store-Link) nur am heutigen Freitag wieder für kleine 79 Cent erworben werden, was beim Standardpreis von 2,99 Euro einer Ersparnis von über 73 Prozent nahe kommt.


Die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad benötigt nur 11,5 MB eures kostbaren Speicherplatzes und ist eine große Hilfe, wenn man täglich festhalten möchte, welche Arten von Lebensmitteln man in welcher Menge zu sich nimmt. Durch ein umfangreiches Archiv von Produkten kann anhand der Kalorienzahl schnell festgestellt werden, ob man sich gesund und ausgewogen ernährt.

In dieser neuen Version von CaloryGuard gibt es neben einem aufgepeppten Layout auch eine Copy-and-Paste-Funktion für Mahlzeiten. Wer neben den bereits ausreichenden Grundfunktionen die App beispielsweise mit mehreren Nutzern teilen will, kann über einen In-App-Kauf von 79 Cent mehrere Accounts anlegen. Für das gleiche Geld kann man auch einen Barcode-Scanner erstehen, der die Eingabe der Lebensmittel etwas vereinfacht.

Mit einer Dropbox-Synchronisation und Backup-Möglichkeit, vielen Diagrammen zur Auswertung sowie unterschiedlichsten Anpassungsoptionen kann CaloryGuard Pro eine große Hilfe auf dem Weg zur Bikinifigur sein. Und mal ehrlich, wer möchte nicht noch bis zum Sommerurlaub am Strand ein paar überflüssige Pfunde loswerden…?

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Dazu musst du die dementsprechende Funktion (z.b. Barcode-Scanner beim Hinzufügen der Lebensmittel) direkt anwählen, dann öffnet sich das kleine blaue In-App-Fenster „Bestätigen Sie Ihren In-App-Kauf“.

          1. Hatte auch die Idee. Aber alle Einschränkungen sind deaktiviert. Und auf dem iPad klappt es. Von daher kann ich jetzt doch mit meinem Account kaufen, aber sonderbar ist das schon. Ich denke, dass ich das iPhone mal wiederherstelle, weil löschen und wiederherstellen der App hat nichts genützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de