Conrad: Philips Hue mit HomeKit nur 133 Euro & GoPro Hero4 Session für 143 Euro (Update)

Im Online-Shop von Conrad gibt es heute zwei interessante Produkte zu guten Preisen.

Philips hue

Update um 11:05 Uhr: Mittlerweile haben zahlreiche weitere Apps über die Angebote berichtet und die Lieferzeit ist schon auf eine Woche gestiegen. Falls ihr an einem Einstieg in die Hue-Welt oder ein Upgrade interessiert seid, solltet ihr euch nicht zu lange Zeit lassen.


Philips hat erst vor wenigen Tagen angekündigt, dass eine neue Hue-App für iPhone und iPad in Entwicklung ist. Wer sich jetzt mit der passenden Hardware ausrüsten möchte, sollte jetzt bei Conrad zuschlagen, denn das Philips Hue Starterkit mit der neuen HomeKit-Bridge und drei Lampen mit E27-Fassung, kosten nur noch 133,45 Euro. Wenn ihr euch übrigens nur für neue Lampen interessiert, ist der Kauf auch interessant. Auf eBay oder Kleinanzeigen bringt die neue Bridge rund 40 Euro, für eine neue Hue-LED zahlt man so rechnerisch nur noch 33 Euro – im Preisvergleich werden dagegen über 50 Euro fällig.

  • Philips Hue Starterkit (E27, Bridge 2.0) für 133,45 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 180 Euro
  • 5,55 Euro Newslettergutschein nutzen
  • Kostenloser Versand für Neukunden, Kundenkarteninhaber oder bei Bezahlung per Sofortüberweisung

Zu den farbigen Lampen müssen wir keine großen Worte mehr verlieren. Die Besonderheit für Apple-Nutzer ist die Bridge 2.0, mit der man die Lampen auch mit Siri-Befehlen steuern kann. Befehle wie „Schalte das Licht an“ oder „Stelle das Licht auf 50 Prozent“ versteht Siri sofort und zuverlässig. Ebenso können einzelne Lampen direkt angesprochen werden, etwa mit dem Befehl „Schalte die Leselampe an“. Lediglich die Szenen muss man in den Einstellungen der Hue-App einzeln für die Siri-Sprachsteuerung aktivieren.

Natürlich könnt ihr die Lampen weiterhin per App steuern. Ihr könnt Szenen anlegen, einzelne Lampen ansprechen oder per IFTTT eine Automatisierung erstellen. Ich selbst habe Philips Hue schon lange im Einsatz und bin von der Einfachheit und dem schönen Licht überzeugt. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht findet ihr hier.

GoPro Hero4 Session für Action-Filmer

GoPro Hero4 SessionWer eher auf Action steht, kann mit der reduzierten GoPro Hero4 Session schnell und unkompliziert alle Impressionen mit der kleinen Kamera aufnehmen. Die GoPro Hero4 Session beherrscht keine 4K-Auflösung, sondern kommt maximal auf 1440p – das ist etwas mehr als herkömmliches HD. Zudem kann der Akku nicht getauscht werden, dafür sind die Abmessungen aber mehr als kompakt.

Weitere Pluspunkte sammelt die Kamera in Sachen Lieferumfang. Enthalten sind nämlich: Der normale Rahmen, ein kompakter flacher Rahmen, eine gebogene und eine gerade Klebehalterung, eine Kugelgelenk-Befestigungsschnalle, normale Befestigungsschnallen und ein Micro-USB-Kabel. Die GoPro Hero4 Session ist mit sämtlichem Zubehör kompatibel und kann um Brustgurte, schwimmende Handgriffe oder Saugnäpfe erweitert werden.

Die Steuerung kann per App erfolgen, die Kamera verfügt über eine WLAN-Funktion. Die App benötigt ihr zudem, um Einstellungen an der GoPro vornehmen zu können. Die Qualität der aufgenommenen Videos ist in meinen Augen übrigens wirklich klasse, wenn man die kompakte Größe der Kamera im Hinterkopf behält. Hier könnt ihr einen ausführlichen Testbericht lesen.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Gerade auch noch bestellt.
    Auf der Conradwebseite steht „Lieferung 2-3 Wochen“ aber in der Bestelleingangsbestätigungs-eMail „Lieferung innerhalb 2-3 Werktagen“.
    Ich bin gespannt wann es kommt.

  2. Ich hab gestern auch bestellt. Da stand auch was von 2 bis 3 Wochen. In der Nacht noch Neugierde halber geschaut, da stand dann was von 12 Tagen… ?

    1. Du hast recht, bei mir wandert ein Ei… Bin weiblich… ( Ironie off)
      Hue ist Klasse, wer das nicht möchte, soll es halt lassen! Rauchen ist sinnloser, als für Hue Geld auszugeben…

    2. Tut mir leid, aber es ist nicht einfach nur ne ferngesteuerte Glühlampe… Wenn es so einfach wäre, dann kanonisch auch in dem Baumarkt und mir wirklich eine mit ner Fernbedienung kaufen… Nur wie schaffe ich es dann, das sie Blinkt, wenn ich eine Nachricht bekomme, oder wenn beim Fußball ein Tor fällt (Ermangelung an Skype) … Oder wenn ich mit meiner Freundin nen Film auf dem Sofa schaue und sich das Licht je nach Stimmung der Szene sich das Licht verändert??? Etc…

      Wer das aber nicht haben will, der braucht es sich nicht kaufen… Ich stell mich ja auch nicht vor den Benz Fahrer und erzähle ihm, das er sehr viel Geld für bissl Metall, 4 reifen und nen Motor bezahlt hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de